Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 13.12.2012 - 11:03 | (22)

Samsung Ativ S: Verkauf des Windows-Phones von Samsung ist gestartet

Samsung hat die Schwierigkeiten bei der Anpassung von Windows Phone 8 an die Hardware des Ativ S anscheinend schneller überwunden als gedacht. Denn nach ersten Anbieter-Aussagen aus Großbritannien und Kanada geht das Windows-Smartphone der Südkoreaner bereits am 14. Dezember in den Verkauf. Beim österreichischen Netzbetreiber T-Mobile ist das Samsung Ativ S sogar schon jetzt erhältlich.

Samsung Ativ S: Verkauf des Windows-Phones von Samsung ist gestartet

Samsung Ativ S | (c) Samsung

Ursprünglich wollte Samsung das ATIV S bereits zum Start von Windows Phone 8 im November herausbringen. Mitte des Monats erklärte der Hersteller, das Unternehmen kann den anvisierten Verkaufsstart des Windows-Smartphones Ativ S Ende November nicht einhalten. Die Anpassung von Hardware und Software benötige mehr Zeit als gedacht. Deshalb werde das neue Modell mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 erst Anfang Januar im Handel erhältlich sein.

Das Ativ S ist mit einem 4,8 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen ausgestattet, wahlweise 16 oder 32 Gigabyte Speicher, einem Steckplatz für microSD-Karten, mit denen er erweitert werden kann und einem Akku mit einer Kapazität von 2.100 mAh. Das Windows-Phone von Samsung bietet damit das beste Gesamtpaket unter den neuen Smartphones mit Windows Phone 8, wie wir nach einem Kurztest des Ativ S feststellten.

Samsung gibt für das Ativ S eine UVP von 589 Euro an. Beim britischen Händler Clove ist das Modell ab dem 14. Dezember für umgerechnet 547 Euro erhältlich, Expansys verlangt zum Verkaufsstart etwa 569 Euro. Auch vereinzelte Händler in Deutschland bieten das Ativ S bereits an. Derzeit sind allerdings nur Vorbestellungen ohne konkreten Lieferzeitpunkt möglich. Hier beginnen die Preise bei 549 Euro.

Themen: Smartphones
Quelle: T-Mobile, Clove via Expansys
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 22 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 14.12.12 11:07 Laborant (Expert Handy Profi)

    @Frankfurter: Zwischen der HTML5-Here-Anbindung für iOS und der Nativen Lumia-App liegen Welten. Das ist wie wenn man Navigon oder mit einer X-Beliebigen Browser-Map-Anbindung (wie es Google Maps die letzten Wochen für iOS war) vergleicht.

  2. 14.12.12 10:38 pixelflicker (GURU)

    Ich sehe keinen Grund mir das Teil zu kaufen, wenn ich es mit dem, was Nokia und htc liefern vergleiche.


    @Ben Utzer (#13):
    Im Internet ist das immer schwierig zu erkennen, aber diese Beitrag ist Ironisch gemeint, oder?

  3. 13.12.12 22:07 Gorki (Handy Master)

    Nokia Here ist aber kein Ersatz für eine vollwertige Onboard-Navigation. Für iOs gibt Her Maps von Nokia schon...

  4. 13.12.12 22:03 weltmeirer (Member)

    "Wie bei Android würde ich ein "naktes" WP8 "original by MS" bevorzugen als ein aufgeblasenes Hersteller Gefrickel"

    Bis auf die (nützlichen und guten) Apps, sind die Lumias exakt gleich mit Samsung und HTC. Da gibt es kein Gefrickel oder ähnliches.
    Vanilla Android und Hersteller eigenes, sind zwei paar Schue.

    "Here" in Planung?
    Habe ich auf iOS installiert.

  5. 13.12.12 21:57 Frankfurter Knackarsch (Advanced Handy Profi)

    "Angesichts der Nokia-exklusiven Apps finde ich das Ativ S in keinster Weise attraktiv."

    Wie bei Android würde ich ein "naktes" WP8 "original by MS" bevorzugen als ein aufgeblasenes Hersteller Gefrickel (erst recht wenns von den Symbian-Machern stammt ;)) .
    Aber wer die Karten-App"Here" unbedingt braucht (mMn total überflüssig) kann sie sich auf jedes Phone runterladen. Sogar Android und iOS sind in Planung ;)

    http://www.golem.de/news/nokia-im-interview-wir-haben-keine-andere-wahl-1211-95917.html

    btw
    funktioniert "Here" überhaupt offline? Beim antesten im Saturn wollte es jedenfalls nicht starten, weil oh staune.... keine Internet verbindung

  6. 13.12.12 21:19 Firenze1848 (Handy Profi)

    Angesichts der Nokia-exklusiven Apps finde ich das Ativ S in keinster Weise attraktiv.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test