Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Rene Melzer | 13.12.2012 - 15:47 | (18)

GTA Vice City: Gangster-Epos jetzt für iOS und Android veröffentlicht

Das preisgekrönte Spiel Grand Theft Auto Vice City ist jetzt auch für Smartphones und Tablets mit iOS- oder Android-Betriebssystem erhältlich. Tauche ab in die Unterwelt der 80er Jahre und reiße dir die Stadt unter den Nagel!

GTA Vice City: Gangster-Epos jetzt für iOS und Android veröffentlicht

GTA Vice City: Jetzt für iOS und Android verfügbar | (c) Rockstar Games

Nachdem Rockstar Games bereits im vergangenen Jahr das Kultspiel GTA III für iPhone, iPad und Android-Geräte herausbrachte, legt die Spieleschmiede jetzt mit Grand Theft Auto Vice City 10th Anniversary Edition nach. Die überarbeitete Version des preisgekrönten Originals ist nicht nur für Smartphones und Tablets optimiert worden, sondern enthält auch einige, speziell auf mobile Geräte abgestimmte Features. Dazu gehören unter anderem eine anpassbare Steuerung, verbesserte Texturen, höhere Auflösungen und eine erweiterte Sichtweite.

In Grand Theft Auto Vice City taucht der Spieler in die 80er Jahre und die Unterwelt des fiktiven Ortes Vice City ab. Dort bahnt er sich seinen Weg an die Spitze des organisierten Verbrechens. Ein riesiges Stadgebiet mit Stränden, Sümpfen, teuren Geschäftsvierteln, Amüsiermeilen und Ghettos bietet viele Gelegenheiten, sein Können als Gangster unter Beweis zu stellen. Dabei bietet die nicht-lineare Spielmechanik dem Spieler alle Freiheiten, selbst zu entscheiden, wie er sich die Metropole unter den Nagel reißt.

GTA Vice City für Android | (c) Rockstar Games

GTA Vice City: Abtauchen in die Unterwelt der 80er Jahre | (c) Rockstar Games

GTA Vice City für Android | (c) Rockstar Games

GTA Vice City: Alle Freiheiten, selbst zu entscheiden, wie er sich die Stadt erkämpft | (c) Rockstar Games

 

GTA Vice City für iPhone, iPad und iPod Touch ist im iTunes Store erhältlich und kostet 4,49 Euro. Die Variante für Android-Smartphones sowie Tablets gibt es bei Google Play für 4,59 Euro. Mindestvoraussetzungen für die iOS-Version sind ein iPhone 4, ein iPod Touch 3. Generation oder ein iPad der ersten Generation, dazu 1,1 Gigabyte freier Speicherplatz und iOS 4.3 als Betriebssystem. Die Android-Variante ist einer Reihe vorwiegend aktueller Smartphones und Tablets von HTC, Google, Samsung, Sony oder Motorola kompatibel. Hier beträgt die Größe sogar 1,4 Gigabyte.

Themen: Android Apps
Quelle: Rockstar Games
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 18 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 14.12.12 15:07 Sibbi (Newcomer)

    @TEAM28
    Ich hab schon einige Handys gerootet ;) Aber ich bin mit dem OrginalROM zufrieden :) Deshalb find ichs schade, dass Sony keine App dafür entwickelt hat, obwohl es ein "Playstation Certificatet" ist :/

  2. 14.12.12 14:43 TEAM28 (Advanced Member)

    @Sibbi
    Rooten ist doch heutzutage super einfach.

    @Kunibert
    Das Dumme ist bloß, ich brauche keine PS Vita oder PSP, da ich nur für ne halbe Stunde mal zocke. Und dafür brauche ich keine PSV.
    Desweiteren laufe ich nicht ständig mit einer PSP rum und die Games kosten auch einiges mehr als auf dem Smartphone.

    Fazit: Zu Hause wird schön auf der Konsole gezockt und unterwegs oder in der Mittagspause reicht ein Smartphones dank Spielen wie GTA, Angry Birds, 94 Sekunden uvm.
    Handheld für mich total unnötig

  3. 14.12.12 13:48 Sibbi (Newcomer)

    Muss mein Handy rooten, um den Kontroller zu nutzen :(

  4. 14.12.12 13:33 Sibbi (Newcomer)

    Mit dem PS3 Kontroller hab ich mich noch garnicht auseinander gesetzt :D Hab ja einen hier rum liegen :)

    Was mich stört ist, dass jedes neues Spiel auf dem Xperia S Probleme hat :/ Hoffe mal das die das Schnell patchen :)

  5. 14.12.12 13:15 Kunibert (Advanced Member)

    Wer sich solche umfangreichen und aufwändigen Spiele auf einem Smartphone antut, darf sich nicht Gamer nennen. Es ist bestimmt schön zu sehen was auf den mobilen Geräten möglich ist, aber das ist doch ein alter Hut. GTA gibt es schon seit Jahren für die PSP und darauf hervorragend spielbar. Wer mal ein starkes mobiles Spielerlebnis sucht sollte sich die PSVita ansehen. Selbst meine beiden PSP1000 und 3000 stecken jedes heutige Smartphone locker in die Tasche!

  6. 14.12.12 11:10 M.a.K (Expert Handy Profi)

    @ Sibbi,

    wie TEAM28 das S3 mit dem Sixaxis, ohne Probleme. Auf Geräten von Sony scheint es wirklich noch Probleme zu geben.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test