Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Rene Melzer | 22.12.2012 - 10:00 | (4)

EU-Kommission nimmt Untersuchungen gegen Samsung auf

Die EU-Wettbewerbskommission ermittelt gegen Samsung wegen Verstoßes gegen FRAND-Bestimmungen. Auslöser sind die Patentklagen von Samsung gegen Apple, bei denen das Unternehmen aus Südkorea ein Verkaufsverbot für iPhone und iPad forderte.

EU-Kommission nimmt Untersuchungen gegen Samsung auf

Samsung | (c) Areamobile

Die Klagen von Samsung gegen Apple haben ein Nachspiel: Die EU-Kommission hat angekündigt, ein Wettbewerbsverfahren gegen den Hersteller aus Südkorea vorzubereiten. Der zuständige Kommissar Joaquin Almunia sagte dem Wirtschaftsportal Bloomberg, es gebe Beschwerden, dass Samsung Patente gegen andere Unternehmen verwende, die essentiell für Industriestandards seien. Samsung habe ursprünglich zugestimmt, sie zu fairen und nicht diskriminierenden Bedingungen (FRAND-Bestimmung) zu lizenzieren.

In den Klagen gegenn Apple verwendete Samsung diese Patente jedoch, um ein Verkaufsverbot der Produkte des Herstellers aus Kalifornien zu erwirken, was gegen die FRAND-Bestimmungen verstößt. Die Anträge konnten jedoch nie vor Gericht durchgesetzt werden. Die Wettbewerbskommission untersucht jetzt trotzdem, ob Samsung mit der Drohung den Wettbewerb beeinflusst hat, weil das Unternehmen bei der Konkurrenz Unsicherheiten über die Verwendung solcher patentgeschützter Technologien auslöste.

Samsung kündigte an, eng mit der Europäischen Kommission zusammenzuarbeiten und sämtliche Anträge auf ein Verkaufsverbot in Europa zurückzuziehen.

Quelle: Bloomberg via Der Standard
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 22.12.12 19:56 Niedersteberg (Handy Profi)

    Das stimmt zwar was Echse schreibt,
    Allerdings scheint es nur ein Strategiewechsel zu sein zu non-essential Patenten. Samsung hat Apple jetzt in den USA verklagt wg. FaceTime und in Südkorea wg. Notifikationcenter. Quelle allaboutsamsung

  2. 22.12.12 11:25 Echse (Advanced Handy Profi)

    Seh ich ähnlich wie niedersteberg.aber das wichtige für Apple ist ja nicht die Strafe für Samsung .sondern das alle Forderungen nach verkaufsverboten in der eu vom Tisch sind .

  3. 22.12.12 11:15 Niedersteberg (Handy Profi)

    Gähn....................

    Das gibt ne kleine Geldstrafe, mehr nicht.

  4. 22.12.12 10:44 Soux (Advanced Member)

    iGentor! :D

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test