Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 04.01.2013 - 13:11 | (115)

Samsung Galaxy S4 angeblich erstmals auf Foto abgelichtet

Im Vorfeld der Vorstellung des Samsung Galaxy S3 kuriserten zahlreiche Bilder im Netz, von denen die meisten als plumpe Fälschungen entlarvt wurden und nur wenige dem Design des Geräts nahekamen. Jetzt geht das Spiel von vorne los: Ein Fan-Blog hat ein erstes Foto des Samsung Galaxy S4 veröffentlicht.

Samsung Galaxy S4 angeblich erstmals auf Foto abgelichtet

Auf diesem Foto soll angeblich das Samsung Galaxy S4 zu sehen sein. | (c) Sammobile

Das Samsung Galaxy S4 wird den Erwartungen zufolge das nächste Flaggschiff-Smartphone des südkoreanischen Herstellers. Auf der CES 2013 in der kommenden Woche in Las Vegas wird das neue Android-Gerät wohl noch nicht offiziell vorgestellt werden, doch die Gerüchteküche brodelt bereits heftig. Nach bisherigen Informationen soll das Galaxy S4 ab April dieses Jahres in zwei verschiedenen Varianten mit den Modellnummern GT-I9500 und GT-I9505 in den Handel kommen und die von den Smartlets Galaxy Note und Galaxy Note 2 bekannte S-Pen-Funktion unterstützen. Weitere Features sollen ein knapp 5 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung, der Quad-Core-Prozessor Exynos 5450 mit 2 Gigahertz Taktrate und Mali-T658-GPU, 2 Gigabyte RAM, eine 13-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera sein. Als Betriebssystem soll auf dem Galaxy S4 Android 4.2.1 Jelly Bean installiert sein.

Das Fan-Blog Sammobile hat jetzt ein Foto von einem Bild veröffentlicht, auf dem das Samsung Galaxy S4 zu sehen sein soll. Das Design des gezeigten Geräts ist geprägt von abgerundeten Ecken und erinnert an die Form des Galaxy Note 2, hat aber offenbar eine länglichere Form als das aktuelle Vorzeige-Smartphone von Samsung - es wirkt fast schon langgestreckt wie das iPhone 5. Positionierung von Frontkamera, Sensoren und Lautsprecher oberhalb des Displays gleichen der des Galaxy S3, doch die Stirnseiten fallen gradliniger aus. Auffällig ist vor allem das Fehlen jeglicher physischer Tasten unterhalb des Touchscreens.

Sammobile will das Bild von einem bekannten Samsung-Insider zugespielt bekommen haben. Die Person soll nach eigenen Angaben noch mehr Bilder des Geräts besitzen. Dass das veröffentlichte Bild das Galaxy S4 zeigt, darf zu diesem Zeitpunkt ruhig bezweifelt werden.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 115 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 25.02.13 11:13 pixelflicker (GURU)

    Die Frage ist, was ihnen dann noch - außer dem Marketing - bleibt um sich abzuheben? Der Wechselakku? ;-)

  2. 23.02.13 20:01 benthepen (Handy Master)

    Samsung könnte Probleme mit einzelnen Kompnenten beim Galaxy S4 haben, so berichtet Sammobile bei Techstage.de.
    Display und Chip werden sich wohl nicht abheben. Aber wir werden es bald wissen.
    Hier der Link:
    http://www.techstage.de/news/Samsung-Galaxy-S4-Neue-Specs-verheissen-nichts-Gutes-1809434.html

  3. 10.01.13 13:32 pixelflicker (GURU)

    @chief:
    Das ist mir klar, aber ich sprach ja nicht vom Panel sondern vom ganzen Fernseher. Oder sind die bei LG billiiger, weil sie sie selber haben? Einen Fernseher macht ja beileibe nicht nur das Panel aus sondern auch die Software und die weitere Technik die drin steckt.

    Was die Bildqualität des Panels angeht muss ich sagen, dass ich mit meinem Fernseher sehr zufrieden bin. Displays herstellern können sie offensichtlich (Röhren konnten sie wohl nicht so gut, so eine hatte ich auch mal). Die Bildqualität meines Philips ist um längen besser als die bei den Samsung-Fernsehern meiner Eltern, das muss ich schon sagen. Ob das Display von LG ist, weiß ich jedoch nicht, es gibt ja auch noch andere Hersteller.

  4. 10.01.13 00:01 nohtz (Professional Handy Master)

    Pf
    Die panels sind sensationell, komme immer ins schwärmen, wenn ich bei meinem Cousin bin. Auch optisch (lm-reihe zumindest) sind die schicker als samsung
    Passiv-3D per pol-brille, und eine extra-fernbedienung für die smart-tv-sachen.
    Das tippt sich damit viel besser

  5. 09.01.13 23:38 Heisenberg (Expert Handy Profi)

    > Äh Pixel, dein 5507er Philips wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein LG Panel haben.
    > Mein 6007er hat sogar eins (passives 3D gibt es meine ich nur bei LG)

    > Und du hast schon mitbekommen, dass LG was Displays angeht mindestens genau so gut ist wie Samsung.
    > Die gehören das zu denn GANZ großen.

    Nach der Logik hat dann ein iPhone User aber auch "Samsung" oder "Sharp" oder so gekauft. ;)

  6. 09.01.13 18:28 chief (Handy Master)

    "Ja? Du würdest eher einen LG-TV kaufen? Was haben die interessantes?"

    Äh Pixel, dein 5507er Philips wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein LG Panel haben. Mein 6007er hat sogar eins (passives 3D gibt es meine ich nur bei LG)

    Und du hast schon mitbekommen, dass LG was Displays angeht mindestens genau so gut ist wie Samsung.
    Die gehören das zu denn GANZ großen.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Samsung Galaxy S4 Angebote
Samsung Galaxy S4

Empfehlung

ab 410.00 EUR
monatlich 19.95 EUR
Tele2 Allnet+InternetFlat

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S4