Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 5

Viewsonic verlässt Smartphone-Markt in Europa

Viewsonic zieht sich vorerst vom europäischen Smartphone-Markt zurück. Das in der Branche vor allem für seine Dual-SIM-Smartphones mit Android bekannte Unternehmen aus Kalifornien will sich in Europa auf das Geschäft mit Monitoren und Projektoren konzentrieren.

Viewsonic verlässt Smartphone-Markt in Europa

Dual-SIM-Smartphone Viewsonic V350 | (c) Hersteller

Wir werden uns erst einmal vom europäischen Smartphone-Markt zurückziehen", bestätigte ein Mitarbeiter der deutschen Pressestelle von Viewsonic auf Nachfrage von Areamobile. "Die Entscheidung ist schon Ende vergangenen Jahres gefallen." Offenbar hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Walnut, Kalifornien, nicht den gewünschten mit seinen Geräten im Markt erzielt.

Anzeige

Vor knapp einem Jahr hatte Viewsonic auf dem Mobile World Congress in Barcelona drei Dual-SIM-Handys mit Android-Betriebssystem und größeren Bildschirmen vorgestellt. Aufgrund technischer Probleme bei der Produktion soll sich die Auslieferung der Viewphone genannten Smartphones immer wieder verzögert haben. Im deutschen Handel ist zurzeit nur das ältere, unter Android 2.3 Gingerbread laufende Dual-SIM-Smartphone Viewsonic V350 erhältlich. Viewsonic war auch eines der Unternehmen, die im Mai 2012 von Nokia wegen angeblicher Verletzung von Patenten der Finnen für Empfangstechnik und Antennenfunktionen, Verfahren zur Energieverwaltung sowie für Multitasking, Navigation oder Datenverschlüsselung verklagt wurden.

Anfang Januar 2013 hatte Viewsonic auf der CES in Las Vegas keine neuen Smartphone-Modelle präsentiert. Highlight des Herstellers war unter anderem ein mit Android betriebenes Smart-Display mit einer Dioagonallänge von 24 Zoll.

Mehr zum Thema: Android-Smartphones, Smartphone, Smartphones, Dual-SIM, Smartphone-Markt, Tablet-Markt

Quelle: Unternehmen / Areamobile

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 18.01.13 11:13 Thoddü (Member)

    Ich kenne auch nur Tablets von denen und die spielen alle in der untersten Liga. Konkurrenz belebt das Geschäft, aber Viewsonic ist und war nie Konkurrenz für Unternehmen wie Samsung.

  2. 18.01.13 09:53 Soux (Advanced Member)

    Habe bis dato auch noch keines solcher Geräte im Handel gesehen...
    von daher stark verkraftbar :D

  3. 18.01.13 00:32 nohtz (Professional Handy Master)

    Wusste gar nicht, dass viewsonic Handys herstellt...
    Ich hatte mal einen crt-monitor von denen :-)

  4. 17.01.13 22:09 M.a.K (Handy Master)

    @ Bosancero,

    das hast du schon bei Panasonic gesagt :D

    Aber was soll man machen, Samsung drückt sie halt alle gegen die Wand wie mal hier jemand sagte, da kann man nichts machen... lol

  5. 17.01.13 19:41 Bosancero (Handy Profi)

    Gut so!

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige