Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Tobias Czullay
| 175

Bericht: Samsung bringt Tizen-Smartphone zum MWC mit

Mit dem selbst entwickelten Betriebssystem Tizen will sich Samsung zukünftig von der Abhängigkeit von Google lösen. Bereits in diesem Jahr soll ein erstes Tizen-Smartphone erscheinen, auf dem Mobile World Congress in zwei Wochen wird es möglicherweise bereits zu sehen sein.

Bericht: Samsung bringt Tizen-Smartphone zum MWC mit

OS-Vielfalt bei Samsung | (c) Unternehmen

Das Betriebssystem Tizen geht auf eine Kollaboration zwischen Samsung und dem Prozessorhersteller Intel zurück und basiert wie auch Googles Android auf Linux. Auch Tizen ist Open Source und strebt dadurch eine ähnliche hohe Nutzer- und Programmierer-Reichweite wie Android an. Einem Bericht der Korea Times nach könnte es bereits zum Mobile World Congress 2013 in weniger als zwei Wochen zur ersten Enthüllung eines High-End-Smartphones mit dem Betriebssystem kommen - wenn auch hinter verschlossenen Türen und damit nur für ein ausgewähltes Publikum. Zum Ende des Jahres soll es dann zu einer offiziellen Vorstellung des Tizen-Geräts kommen.

Anzeige

Mit Windows Phone 8, Blackberry 10 und den noch im Laufe des Jahres erscheinenden Betriebssystemen Ubuntu Phone, Firefox OS und Tizen wird ein Angriff gegen die die Marktdominanz von Googles Android und Apples iOS gestartet - Microsoft konnte bisher nicht den gewünschten Marktanteil für sich gewinnen, ebenso wenig wie Samsungs Bada, das vor drei Jahren eingeführt wurde. Tizen soll sich besonders durch die ausgeprägte Möglichkeit der Individualisierung des Systems auszeichnen und wird mit Samsung vom mittlerweile führenden Smartphone-Hersteller getragen.

Durch eine Eigenentwicklung will sich der südkoreanische Technikfabrikant von der Abhängigkeit Googles lösen und ähnlich wie Apple auch im Software-Bereich Geld verdienen. Bisher bildet Android die Plattform der meisten Samsung-Handys - die Einnahmen der App-Verkäufe über den Play Store erhalten allerdings nur Google und die App-Hersteller.

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt, Tizen

Quelle: Korea Times via Patently Apple

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 175 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 05.03.13 10:24 pixelflicker (GURU)

    @Boca:
    Du hast viele Gründe dafür gebracht, weshalb Jungendliche ihr Handy in der öffentlichkeit mehr nutzen als die Generation 40+. Damit unterstützt du meine Aussage, dass Jugendliche die Geräte mehr mobil nutzen. Wer hätte das gedacht...

  2. 04.03.13 16:20 nohtz (Professional Handy Master)

    "Ich bin sogar dauernd draußen nohtz - das ist ja der Sinn des Außendienst ;-)"
    -->wie war das mit dem klientel? :-)
    einen querschnitt durch die bevölkerung haste da auch nicht

  3. 04.03.13 16:17 Laborant (Expert Handy Profi)

    Ein Fremder! Von der Aussenwelt! :O

    Aber ja - das teile ich: Frauen sind da deutlich allergischer auf Smartphone-Gesuchte als Männer.

  4. 04.03.13 16:08 bocadillo (GURU)

    Nohtz

    Ich bin sogar dauernd draußen nohtz - das ist ja der Sinn des Außendienst ;-)

    Was ich damit sagen wollte - man trifft halt nicht an jedem Ort die gleichen Klientel - und auch das verhalten ist anders .

    Wenn ich mit paar Freunden ins Kino marschiere sind meist die Frauen dabei die auf handygedaddel allergisch reagieren .

    Bei den Buben ist das anders - die zeigen erstmal ihre Spielzeuge .

    In ruhigen Minuten sieht das allerdings anders aus.

    Ansonsten nohtz - ein klassischer frotzelpost

  5. 04.03.13 15:57 nohtz (Professional Handy Master)

    "Weder Fahr ich u-Bahn ( bei nem firmeneigen Unfug) noch hätte ich zeit und Muße mich in ein Ekz zu verirren"
    -->also bist du selten "draussen" in der realen welt, zum realitätsabgleich ^^

  6. 04.03.13 15:52 bocadillo (GURU)

    P.s. Weder Fahr ich u-Bahn ( bei nem firmeneigen Unfug) noch hätte ich zeit und Muße mich in ein Ekz zu verirren ( es sei denn ich bin in Florida - da ist sawgrass Mills Pflicht - aber das Roaming zu teuer )

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige