Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Maximilian Beyer | 26.02.2013 - 17:56 | 1

Cat Phone: Das Cat B15 ist ein stoß-, kratz- und wasserfestes Android-Smartphone

Die Firma Bullitt Mobile Ltd., Lizenzinhaber der Marke Cat Phones von Caterpillar, hat auf dem MWC sein neues Rugged-Smartphone Cat B15 vorgestellt. Das stabile Smartphone eignet sich für den Einsatz unter widrigen Bedingungen.

Cat Phone: Das Cat B15 ist ein stoß-, kratz- und wasserfestes Android-Smartphone

Cat B15 | (c) Cat Phones

Dave Floyd, Director of Technology bei Bullitt Mobile Ltd., hat großes vor: Bis 2015 will er mit seiner Firma die Marktführerschaft im Segment der robusten Handys erlangt haben. Damit das klappt, lässt er jetzt die Raubkatze B15 von der Leine. Das Cat B15 ist ein Dual-SIM-Survival-Smartphone auf Basis von Android 4.1 Jelly Bean, das auf Robustheit ausgelegt ist. Es ist IP67-zertifiziert und überlebt einen halbstündigen Tauchgang in bis zu einem Meter tiefen Wasser. Außerdem ist es unempfindlich gegenüber Schmutz und Staub.

Anzeige

Auf der Rückseite des gepanzerten 170-Gramm-Gehäuses befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera, die mit nur einem Knopfdruck durchgängig Fotos macht. Der Internetzugang ist via 3G über die Frequenzen 850/1900 oder 900/2100, GSM oder WiFi möglich. Damit man sich überall zurecht findet, ist Turn-by-Turn-Navigation unterstützt. Diese wird ergänzt durch eine Frontkamera mit VGA-Auflösung.

Cat B15 | (c) Cat Phones

Cat B15: Rutschfeste Rückseite | (c) Cat Phones

Cat B15 | (c) Cat Phones

Cat B15: Stoßfest und wasserdicht | (c) Cat Phones

 

Das 4 Zoll große, kapazitive Multitouch-Display des Cat B15 ist durch Corning Gorilla Glas geschützt und kann auch mit nassen Fingern bedient werden. Zur Auflösung macht der Hersteller jedoch keine Angaben. Im Inneren des bis zu 1,8 Meter Höhe garantiert sturzfesten Gehäuses arbeitet ein Dual-Core-Prozessor, Modell MT6577 von MediaTek, mit einer Taktrate von 1 Gigahertz zusammen mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher. Der interne Flash-Speicher hat eine Kapazität von 4 Gigabyte und kann mit einer microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

Der verbaute Akku hat eine Kapazität von 2.000 mAh und genügt für 16,3 Stunden Gesprächszeit sowie 26 Tage Standby bei Nutzung von einer SIM-Karte und bis zu 19 Tagen bei Nutzung von zwei SIM-Karten gleichzeitig. Das Cat B15 ist für den Betrieb bei Temperaturen von minus 28 Grad Celsius bis plus 55 Grad Celsius zertifiziert. Das Gehäuse ist mit 125 x 69,5 x 14,95 Millimeter erstaunlich kompakt. Das Cat B15 ist zum Preis von 329 Euro ab März im Handel erhältlich.

Mehr zum Thema: Android-Smartphones, MWC

Quelle: Pressemitteilung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 27.02.13 08:05 Insider31
    Cat b15

    Das neue CAT® B15. Ab 05.03.2013 exklusiv bei uns 20:20 Mobile (Germany) GmbH auf der CeBIT, Halle 14, Stand H44.

    Das technische Datenblatt zum CAT® B15 finden Sie auch hier : http://emea.catphones.com/assets/pdf/B15-Full-Spec.pdf

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige