Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Stefan Schomberg | 12.03.2013 - 18:24 | (23)

HTC One: Ultrapixel-Kamera im Test viel besser als befürchtet

Im ersten Areamobile-Test enttäuschte die noch die Ultrapixel-Kamera des HTC One. Heute haben wir mit einem neuen HTC-One-Testgerät in der finalen Verkaufsverfassung einen zweiten Kamera-Test machen können und geben Entwarnung: Beim Verkaufsmodell des HTC One kann sich die Bildqualität der Ultrapixel-Kamera wirklich sehen lassen – wenn auch nur mit Einschränkung.

HTC One: Ultrapixel-Kamera im Test viel besser als befürchtet

HTC One | (c) HTC

Das HTC One hat die Hürde genommen und kommt in unserem Test endlich über die magische Grenze von 90 Prozent. Mit insgesamt knapp über 91 Prozent hat es das Prädikat "herausragend" verdient, dank deutlich verbesserter Kamera im Vergleich zu unserem ersten Testexemplar steht das Gerät nun auf dem ersten Platz unseres aktuellen Smartphone-Rankings. Jetzt muss sich das Gerät nicht mehr hinter der Konkurrenz verstecken, auch wenn HTC zumindest in Sachen Bildrauschen noch viel Nachholbedarf beim One hat.

Originalaufnahme HTC One | (c) Areamobile

Originalaufnahme HTC One ohne...

Originalaufnahme HTC One | (c) Areamobile

...und mit HDR | (c) Areamobile

 

Dafür bietet die Kamera des HTC One andere Vorzüge. Dazu zählt etwa die realistische Farbwiedergabe und die recht ansprechende Dynamik. Welche Qualitäten die Ultrapixel-Kamera weiter im Test des HTC One zeigte, lest ihr in unserem Testbericht im Unterabschnitt Kamera.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Quelle: Areamobile

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 23 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 08.04.13 10:49 pixelflicker (GURU)

    Gar nicht so schlecht gemacht.
    Am Tag hab ich den Eindruck, dass das Lumia mit der Schärfenachführung etwas schneller ist und der Bildstabilisator einen ticken besser ausgleicht. Es fällt auch auf, dass das Lumia die Farben stärker aufdreht, was natürlich eher eine Geschmacksfrage ist.

    Im Low-Light liegt das One deutlich vorne, man sieht viel mehr Details. Im Vergleich zum iPhone noch viel mehr, da wirken die Bilder sehr matschig.

    Schade, dass ein Tageslicht-Vergleich mit dem iPhone fehlt.

  2. 08.04.13 08:44 nohtz (Professional Handy Master)

    gorki
    die selben video sind auch bei engadget zu finden :-)
    http://de.engadget.com/2013/04/07/htc-one-und-nokia-lumia-920-im-kameravergleich/

  3. 08.04.13 08:40 Gorki (Handy Master)

    Schöne Videovergleiche:

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VKZCkvVW0ZM

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=OwXHV5ZOVyY

  4. 15.03.13 03:17 IchBinNichtAreamobile.de (Expert Handy Profi)

    Das mit der Nachbearbeitung kann man spätestens mit nem Appmod beheben, aber wäre natürlich schade wenn das wirklich nötig würde, wär aber auch nicht das erste Mal... Kann mich noch an das Touch HD und das HD2 erinnern *augenroll*.

  5. 15.03.13 00:14 pixelflicker (GURU)

    ich meine das auch schon mal irgendwo gesehen zu haben, aber das könnte auch ein Custom-ROM gewesen sein.

  6. 14.03.13 21:53 Soux (Advanced Member)

    @no way
    wenn du mir sagen kannst wie, wäre das genial, denn ich finde weder im Gerät noch im Internet eine Möglichkeit dieses "Problem" zu beseitigen.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
HTC One M7 Angebote
HTC One M7

Empfehlung

ab 49.00 EUR
monatlich 9.99 EUR
O2 Blue Basic

weitere Angebote zum HTC One M7