Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Maximilian Beyer 25.03.2013 - 17:40 | 0

Patentantrag: Auch Sony arbeitet an einer Datenbrille

Sony entwickelt eine eigene Datenbrille, ähnlich wie Google Glass. Das geht aus einem am 21. März veröffentlichten Patentantrag von Sony hervor, der beim US Patent and Trademark Office im vergangenen November eingereicht wurde.

Patentantrag: Auch Sony arbeitet an einer Datenbrille

Sony Glass Patent | (c) Sony

Ein auf den 21. März datierter Patentantrag aus den USA verrät nun, dass Sony an einem eigenen Head-Mounted-Display (HMD) ähnlich dem Google Glass arbeitet. Dabei wird mittels LEDs in den Farben rot, grün und blau und unter Verwendung von Reflexionen ein Bild auf Brillengläser projiziert. Der gesamte Apparat ähnelt einer Brille mehr als einem Visier.

Anzeige
Sony Glass Patent | (c) Sony

Sony Glass Patent | (c) Sony

Sony Glass Patent | (c) Sony

Sony Glass Patent | (c) Sony

 

Sony hat schon einige Virtual-Reality-Brillen entwickelt, doch dieses HMD unterscheidet sich von seinen Vorgängern mitunter dadurch, dass es nicht auf den Entertainment-Markt abzielt, sondern auf die Nutzung allgemeiner Computerfunktionen. Der Patentantrag mit der Nummer 20130069850 wurde bereits im November 2012 ausgefüllt und verweist auf das ursprüngliche japanische Patent aus dem Jahr 2008. Mit welchem Betriebssystem Sonys Brille arbeiten wird, geht aus dem Patentantrag nicht hervor. Ob Sonys Head-Up-Display in einer ähnlichen Funktionsweise wie Google Glass mit Android zusammenarbeiten wird, bleibt abzuwarten.

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Tablet, Google Glass, Android-Tablet, Smartphone-Markt, Tablet-Markt, Hybrid-Tablet, Tablet-Zubehör, Apple-Tablets, Google-Tablets, Kurioses

Quelle: USPTO via Patentbolt

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige