Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Maximilian Otto | 19.06.2013 - 14:58 | (9)

Microsoft Surface RT: In Zukunft mit Snapdragon 800 und LTE

Mit Windows RT 8.1 soll ein Tablet mit LTE-Unterstützung auf den Markt kommen. Da der momentan verbaute Nvidia Tegra 3 den Funkstandard nicht bieten kann, soll Microsoft auf einen Qualcomm Snapdragon 800 setzen wollen.

Microsoft Surface RT: In Zukunft mit Snapdragon 800 und LTE

Microsoft Surface | (c) Microsoft

Einem Bericht von Bloomberg zufolge teste der Redmonder Softwareriese momentan ein neues Modell des Surface RT mit dem Snapdragon-800-Prozessor von Qualcomm, wohl um die Käuferschicht zu befriedigen, die den Datenturbo LTE verlangt. Allerdings wird sich Microsoft mit diesem Schritt voraussichtlich nicht komplett von Nvidia lösen können oder wollen, sondern auch weiterhin Geräte mit Nvidia-Chips anbieten. Erste Surface-Tablets mit Windows RT 8.1 sollen noch dieses Jahr in den Handel kommen. 

Der Snapdragon-800-Prozessor von Qualcomm hat vier Kerne mit maximal 2,2 Gigahertz Taktrate, eine Adreno-330-GPU und wird im 28-Nanometer-Verfahren gefertigt. Diese Hardwarekombination erlaubt Aufnahme und Wiedergabe von Ultra-HD Videos, Kamerasensoren mit einer Auflösung von bis zu 55 Megapixel und Displays mit bis zu 2560 mal 2048 Pixel Auflösung. Miracast mit maximal 1080p ist ebenfalls möglich. Bisher sticht der Snapdragon 800 in den Benchmarks alle konkurrierenden ARM-Prozessoren aus, darunter Exynos 5 Octa von Samsung sowie Tegra 4 von Nvidia. 

Microsoft Windows RT ist ausschließlich für Geräte mit ARM-Architektur entwickelt worden, die energieeffizientere Prozessoren erlaubt. Trotz vielen Gemeinsamkeiten zum herkömmlichen Windows 8 auf Desktop-PCs oder Notebooks, wie beispielsweise dem Kernel, können lediglich Programme aus dem Windows Store bezogen und installiert werden. Microsoft Office samt Word, Excel und PowerPoint ist im System enthalten, ebenso der Internet Explorer. 

Mehr zum Thema: LTE, Snapdragon, Tablet, Tablet-Markt, Miracast

Quelle: Bloomberg via The Verge

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 9 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 20.06.13 16:46 NeRkO20 (Member)

    Ca.1450EUR i7, 8GB ram, 13",256SSD, Touchscreen...Sony.at

  2. 20.06.13 09:47 89marco89 (Handy Profi)
    @NeRkO20

    Ich komme auf 1359 Franken (ca. 1100 Euro) beim 13er. Topausstatung ausser Speicher belasse ich bei 128GB da ich nicht mehr brauche. 500 kommt schon mit ca. 400 Euro noch obendrauf. Der Zusatzakku ist bei mir auch nicht drin. Sind die Dinger so viel Teurer in DE alks in der Schweiz.

  3. 19.06.13 23:20 NeRkO20 (Member)

    Jap..Preis bei 1600EUR mit Top Ausstattung die mir trotzdem zu "schlecht" ist...mal sehen

  4. 19.06.13 21:05 89marco89 (Handy Profi)
    @NeRkO20

    Es gibt doch jetzt das neue Ultrabook Pro mit 13 und 11 zoll. Diese haben nun FullHD. sehen echt super aus und extrem leicht.

  5. 19.06.13 20:42 NeRkO20 (Member)

    Ja weiss ich. Hab auch 3 Vaios zu Hause und das Xperia Z.

    ICh meinte nur eben die zwei Modelle. Und was ich schlecht finde das es kein FullHD bei unter 15" gibt. Wollte mir letztens die S . Serie Online zusammenstellen aber die hatten den i7,12GB Ram und 750GB HDD nicht mehr...und ich wollte eben die Kombi...und nun gibts den gar nicht mehr im Online Shop...hätte über einen Freund Mitarbeiterrabatt...

  6. 19.06.13 19:34 89marco89 (Handy Profi)
    @NeRkO20

    Ja Sony ist teuer, hab mir allerdings das Ultrabook von Sony gegönnt und mit sehr zufrieden. Hat alles was ich brauche. Solide Hardware, 13 Zöller, Touchscreen... mehr wollte ich nicht und bin eigentlich schon ein Sony "Fan" und zahle es auch da ich bis jetzt immer hervorragende Erfahrung damit gemacht habe. Liegt auch daran dass es in meiner Nähe einen Sony Shop gibt und der Service ist einfach super. Kannst nicht vergleichen mit MediaMarkt. Kundenbetreuung etc ist einfach alles.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test