Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Tobias Czullay | 20.06.2013 - 17:10 | (25)

HTC One, Sony Xperia Z, Samsung Galaxy S3 & Galaxy Note 2: Diese Smartphones erhalten ab Juli Android 4.2 Jelly Bean

Die Verteilung der aktuellen Android-Version 4.2 Jelly Bean gestaltet sich mühsam, bisher laufen nur die Nexus-Geräte und das Galaxy S4 unter der aktuellsten Version. Nun sind unverbindliche Termine für Sony Xperia Z, HTC One, Samsung Galaxy S3 und Note 3 bekannt geworden.

HTC One, Sony Xperia Z, Samsung Galaxy S3 & Galaxy Note 2: Diese Smartphones erhalten ab Juli Android 4.2 Jelly Bean

Android Jelly Bean | (c) Areamobile

Seit November 2012 ist Android 4.2 Jelly Bean fertig, erhalten haben es bisher allerdings nur die wenigsten Geräte. Außer den Nexus-Geräten und dem Samsung Galaxy S4 verfügt noch kein Smartphone oder Tablet mit Stock-Firmware über die aktuellste Android-Version - wer sie auf seinem Gerät haben will, muss auf eine Custom Rom oder Beta-Firmware zurückgreifen. Angekündigt wurden entsprechende Updates für die aktuelle Flaggschiff-Generation noch vor dem eigentlichen Verkausstart von HTC One und Sony Xperia Z, offiziell verteilt wurden sie allerdings bisher noch nicht.

Das könnte in naher Zukunft gleich für mehrere Geräte ein Ende haben, denn geht es nach dem australischen Mobilfunkanbieter Telstra, erscheinen die Firmware-Versionen bereits im Juli. So befindet sich Android 4.2 für das Xperia Z bereits in einem ersten Testlauf und ist für eine Verteilung am 15. Juli vorgesehen. Auch das HTC One lässt sich in der Auflistung finden, wird aber scheinbar nicht wie noch vor zwei Wochen bekannt wurde im Juni, sondern erst am 22. Juli erscheinen. Für das Samsung-Flaggschiff der letzten Generation, das Galaxy S3, sowie das Galaxy Note 2 scheint ein Roll-Out von Android 4.2 Jelly Bean für den 5. August angedacht zu sein. Ob sich diese Termine tatsächlich halten lassen, und ob sie auch für den europäischen Raum gelten, wird sich herausstellen müssen - eine Tendenz geben sie aber allemal vor.

Verschiebungen und neue Funktionen

Samsung hat jüngsten Berichten zufolge Probleme bei der Anpassung der Touchwiz-Oberfläche auf Android 4.2, weshalb sich die längst angedachte Verteilung der Firmware verzögert. In dieser Woche wurde zwar ein Update für das Galaxy Note 2 veröffentlicht, doch trägt dieses nach wie vor die Version Android 4.1.2 und bringt noch keine der vom Galaxy S4 bekannten Software-Features mit sich. Für die Samsung-Geräte, aber auch das HTC One und das Xperia Z existieren bereits Beta-Versionen für das Update, die je nach User Interface auch neue Funktionen und Anpassungen der Benutzeroberfläche enthalten. So wird beim HTC One u.a. ein neuer Quick-Settings-Eintrag in der Statusleiste abgelegt, das Xperia Z bringt das Sony-eigene Miracast-Pendant Screen Mirror mit sich und die Samsung-Smartphones erhalten Foto- und Float-Touch-Funktionen des Galaxy S4.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphones, Android-Version, Smartphone, Update Android

Quelle: Telstra via Xperia Blog, Android Pit

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 25 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 25.06.13 11:03 pixelflicker (GURU)

    @Greatmaker:
    Da hast du vielleicht recht. Ich bin wohl durch Bocas ewiges "hauptsache gegen mich reden" etwas empfindlich geworden bei solchen Dingen.

  2. 25.06.13 08:59 Duffyman (Newcomer)

    zur info: Das update auf 4.2.2 wird ab gestern für das Xperia Z ausgerollt ;)
    http://www.xperiablog.net/2013/06/24/xperia-zs-android-4-2-2-jelly-bean-update-released/

  3. 24.06.13 11:11 GreatMaker (Handy Profi)

    Jaahaa, und deswegen hättest Du Dir ja auch Deinen Einleitungssatz einfach mal sparen können...

  4. 24.06.13 10:33 pixelflicker (GURU)

    @GreatMaker:
    > Aber trotzdem bitte das nächste Mal nicht einfach sagen: nö,
    > ich erläutere jetzt meinen Standpunkt nicht, willst Du ja eh nicht verstehen.
    Hab ich doch auch gar nicht gemacht. Der Post ist sogar sehr umfangreich, in dem ich das erläutert habe, oder findest du nicht?

  5. 22.06.13 02:53 TheHunter (Professional Handy Master)

    Interessant sind bei dem Sprung von 4.1 auf 4.2 eh nicht die Änderungen an Android selbst, sondern an den Hersteller spezifischen Launchern. Ich freu mich schon auf die neuen Features von Sense und hoffe auf ein beseitigen einiger unschönheiten.

  6. 21.06.13 22:05 GreatMaker (Handy Profi)

    @ pf

    Nur ganz kurz, dann ist auch glaube ich gut. Wenn ich Deinen Satz wie folgt umformuliere:
    "Ich glaube nicht, dass du es besser verstehen würdest, wenn ich es ausführlicher schreiben würde, ich glaube, du willst es so verstehen, weil Du sowieso gegen alles bist, was Apple macht. Genauso wie es Andre2779 macht und deswegen habe ich das auch mit Andre2779 verglichen." Findest Du mit Sicherheit auch nicht so pralle, oder? Ich gebe aber zu, dass ich etwas dünnhäutig reagiert habe... Und wie Du mit den Provokationen einiger Foristen umgehst ist ja Deine Sache, ich würde wahrscheinlich bei vielen Dingen genauso angepisst sein und entsprechend reagieren.

    Aber trotzdem bitte das nächste Mal nicht einfach sagen: nö, ich erläutere jetzt meinen Standpunkt nicht, willst Du ja eh nicht verstehen. Ist einfach aus meiner Sicht keine besonders gute Diskussionskultur...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test