Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Steffen Herget | 24.06.2013 - 10:25 | (49)

Apple iPhone 5S: Bild zeigt neues Feature des Kult-Handys

Die Vorstellung des neuen iPhones von Apple wird für den Herbst erwartet, wenn iOS 7 an den Start geht. Ein erstes Foto des Apple iPhone 5S zeigt zumindest schon einmal eine Veränderung an der Kamera.

Apple iPhone 5S: Bild zeigt neues Feature des Kult-Handys

Apple iPhone 5S Blitz | (c) Phonearena / Weibo

Noch ist das neue Apple iPhone 5S nicht offiziell präsentiert worden, in einigen Fotos ist das Smartphone aber bereits zu sehen gewesen. Der aktuellste Leak zeigt unter anderem, dass das neue iPhone im Vergleich zum derzeit noch aktuellen Apple iPhone 5 in Sachen Design nahezu unverändert daher kommt. Einen Unterschied wird es aber offensichtlich bei der Kamera-Technologie geben, denn Apple verbaut im iPhone 5S offenbar einen neuen Blitz.

Auf den jetzt geleakten Bildern ist klar zu sehen, dass der Blitz des neuen Apple iPhone 5S nicht mehr rund, sondern länglich daher kommt, die Nahaufnahme zeigt zwei LEDs übereinander. Ob das allerdings in der Praxis echte Verbesserungen mit sich bringt, bleibt abzuwarten. Eine Alternative zu einer LED-Leuchte für Fotos in dunkleren Lichtverhältnissen wäre zudem Xenon-Blitz, die ihn etwa das Samsung Galaxy S4 Zoom und das Nokia 808 Pureview mitbringen. In einem Technik-Special haben wir kürzlich die verschiedenen Technologien miteinander verglichen und die jeweiligen Vor- und Nachteile gegenüber gestellt.

Apple iPhone 5S | (c) Macrumors

Apple iPhone 5S | (c) Macrumors

Apple iPhone 5S | (c) Macrumors

Apple iPhone 5S | (c) Macrumors

 

Vorstellung im Herbst

Die Vorstellung des Apple iPhone 5S wird allgemein für den September oder Oktober erwartet. Apple hatte für den Herbst den offiziellen Start des derzeit nur als Beta-Version für Entwickler erhältlichen neuen Betriebssystem iOS 7 angekündigt, es ist damit zu rechnen, dass dann auch das neue iPhone kommen wird - und vielleicht sogar nicht alleine. Immer wieder geistert ein zweites, günstigeres iPhone-Modell durch die Gerüchteküche, mit dem Apple der immer größer werdenden Konkurrenz von Android in den mittleren und unteren Preisbereichen begegnen möchte.

Mehr zum Thema: iPhone, iPhone Gerüchte, Smartphone

Quelle: Phonearena, Macrumors

Senden
Artikel bewerten
Apple iPhone ALERT!
Alle News! Alle Bilder! Alle Infos! Preise! Verkaufsstart!
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 49 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 27.06.13 13:10 pixelflicker (GURU)

    @Fritz:
    Ineinander Greifendes Konzept und Geschlossenheit sind zwei verschiedene Dinge. Das Eine geht auch ohne das Andere.


    @Surab:
    Auf jeden Fall! Das Gerät sollte auch einen Receiver haben, das habe ich ja weiter oben schon geschrieben. Dann kann ich nämlich z.B. Dinge aufnehmen und direkt auf DVDs brennen. Das wäre alles dann viel einfacher. Am Liebsten hätte ich das alles in einer Box. Im Prinzip hab ich das ja jetzt schon in meinem HTPC, aber dort wird leider die Software viel unzurechend gepflegt.

    Das Mediacenter ist schon ziemlich nah an dem dran, was ich will, damit hab ich jetzt durchaus mehr Möglichkeiten und Komfort als vorher, aber leider tut sich da wenig in letzter Zeit, ich hoffe, dass MS da endlich mal ein Update bringt. Die Tatsache, dass sie es extra verkaufen wollen, deutet aber eigentlich darauf hin, auch wenn irgendwie nichts passiert. Derzeit hat man das Gefühl MS schläft in allen Bereichen.

  2. 27.06.13 12:07 Surab (Expert Handy Profi)

    @ Fritz_The_Cat:
    Dein Einwand ist schon berechtigt, aber wie auch schon @IOSammy schrieb, ist der AppleTV ohne BR Laufwerk und aufgrund der wenigen Formate auch nicht wirklich ein AiO. ;)

    @ pixelfilicker:
    Gehört dazu nicht auch, dass dieses Gerät dann selber DVB-T,-C und -S Receiver haben sollte, damit auch wirklich nur eine Box plus Fernseher hat?

    Ich bin immernoch der Meinung, dass ein HTPC dafür das beste ist. Leider fehlt wohl noch das richtige UI, also zumindest für @pixelflicker. ;)

  3. 27.06.13 11:52 Fritz_The_Cat (Expert Handy Profi)

    "Mein Problem ist ja auch nicht die Fernbedienung, sondern das es kein wirklich ineinander greifendes Konzept gibt. Jeder macht seine eigene Box und irgendwie passt nichts richtig zusammen."

    ==> Und wenn ein Hersteller ein wirklich ineinander greifendes Konzept erstellt, bei dem alles richtig zusammenpaßt, dann ist es auch nicht richtig und beschweren sich einige über ein angeblich geschlossenes System.… ;-)

  4. 27.06.13 10:59 pixelflicker (GURU)

    @IOSammy:
    > weil es eine apple set top box
    Ich glaube du verstehst nicht was ich meine. Du zäumst das Pferd von einer ganz anderen Seite auf. Natürlich weiß ich, warum Apple das tut und das Laufwerk weg lässt, aber ich finde es halt dennoch nicht gut und möchte halt eine Box, die auch meine DVDs und BluRays abspielen kann. Verstehst du was ich meine? Die muss wegen mir gar nicht von Apple kommen, das ist mir eigentlich egal, ich möchte nur eine Box mit guter Usability, die das kann. Du möchtest halt eine Box von Apple. Das ist auch in Ordnung, ich sage nur, dass mir das Konzept von AppleTV nicht gefällt.


    > option a: ein hdmi kabel von lap top zu fernseher
    > option b: ein dvdplayer
    Ja toll. Und was willst du mir damit jetzt sagen? Das ich halt weiterhin das machen kann, was ich eh schon immer mache? Das bringt mich keinen Schritt weiter.


    > apple macht es, allerdings nur für die apple umgebung.
    Das ist mir klar und ich verstehe das auch. Ich verstehe nur nicht, warum du dich jetzt so auf Apple festfrisst. Dann soll es halt ein Anderer machen, ist mir auch recht.



    @ibnam:
    > >Ich hab nicht von Gestensteuerung gesprochen, sondern von der Bedienung mit dem Smartphone.
    Jetzt steh ich auf dem Schlauch. Für die Bedienung mit dem Smartphone brauch ich doch kein Kinect, oder? Kinect ist doch für Gestensteuerung da, oder?

    Natürlich könnte ich es mit dem One steuern, aber ich sehe da keinen Vorteil gegenüber meiner Harmony Remote. Mein Problem ist ja auch nicht die Fernbedienung, sondern das es kein wirklich ineinander greifendes Konzept gibt. Jeder macht seine eigene Box und irgendwie passt nichts richtig zusammen.

  5. 26.06.13 15:50 IchBinNichtAreamobile.de (Expert Handy Profi)

    @pf:"Ne, beim Fernsehen mag ich keine Gestensteuerung, da mag ich faul auf dem Sofa liegen. Ich habe derzeit einen HTPC mit Windows Media Center und einer Harmony-Fernbedienung. Das klappt jetzt ganz gut, aber das Mediacenter könnte mal ein Update vertragen."
    >>Ich hab nicht von Gestensteuerung gesprochen, sondern von der Bedienung mit dem Smartphone. Ich nutz mein HTC One halt gleichzeitig als Fernbedienung für alles mit IR und bedien halt den Rechner auch mit dem Handy per Unified Remote. Lad dir das Programm mal einfach und schau es dir an. Mit dem "Start Menu" und "File Manager" kann man fast alles abdecken ... ich persönlich nutze noch den MPC-HC, wo ich noch die Remote dafür nutzen kann (in Unified Remote).

  6. 26.06.13 15:27 IOSammy (Advanced Handy Profi)

    und das es nicht ein "allrounder" gibt wundert mich aber auch. ich suche halt keinen aber gedacht das es ein gibt hätte ich schon. denn wie in der ep werbung ist ja der bedarf an einer komplett vernetzung ja da.

    apple macht es, allerdings nur für die apple umgebung. sprich filme streamen, keine DVD's.

    macht in meinen augen aber auch sinn in der moderne da es ressourcen schonender ist.

    muss man auch zugeben

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Apple iPhone 5S Angebote
Apple iPhone 5S

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 9.99 EUR
O2 Blue Basic

Base pur ab 99.00 EUR
mtl. 7.50 EUR
Vodafone Smart S ab 399.90 EUR
mtl. 9.99 EUR
weitere Angebote zum Apple iPhone 5S