Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 24.06.2013 - 16:01 | (19)

Bericht: HTC entwickelt HTC One für Windows Phone

Das HTC One gilt derzeit als eines der besten Android-Smartphones. Da verwundert es nicht, dass jetzt fest damit gerechnet wird, dass der taiwanische Hersteller sein neues Erfolgskonzept auch in die Windows-Phone-Welt überträgt. Jetzt gibt es erste Hinweise auf ein Windows Phone mit Features des HTC One.

Bericht: HTC entwickelt HTC One für Windows Phone

So würde es aussehen: Das HTC One mit Windows Phone | (c) AM

HTC entwickelt zurzeit ein Windows Phone, das dem HTC One sehr ähnlich sieht und von dem Android-Smartphone bekannte Features wie ein Aluminium-Gehäuse, ein zwischen und 5 Zoll großes Display, Beats-Audio-Unterstützung sowie vielleicht auch eine Ultrapixel-Kamera mitbringt. Das berichtet Neowin unter Berufung auf eine nicht näher benannte Person. Als Betriebssystem soll auf dem neuen Gerät Windows Phone 8 mit dem GDR3-Update installiert sein. Dementsprechend wird die Präsentation dieses Smartphones frühestens für Herbst und der Marktstart für später im Jahr erwartet.

Weder die Spekulationen über an ein das HTC One angelehntes Windows Phone des taiwanischen Herstellers, noch die von dem Gerät erwarteten Features überraschen. Beats-Audio-Klangverstärkung gibt es beispielsweise schon auf den aktuellen HTC-Phones 8X und 8S. Interessant könnte allerdings die Innenausstattung des neuen Windows Phones von HTC werden, denn das GDR3-Update (GDR steht für "General Distribution Release") für die Microsoft-Plattform wird nach bislang kursierenden Informationen Quad-Core-Prozessoren und Full-HD-Display-Auflösungen unterstützen. Features der speziellen Benutzeroberfläche Sense wie etwa der Blinkfeed sind dagegen unter Windows Phone nicht möglich.

Der Windows-Phone-Bereich wird bislang vom finnischen Handy-Hersteller Nokia dominiert. Andere Hersteller wie Samsung, Huawei oder HTC agieren hier bisher eher lustlos. Mit dem HTC One hat der angeschlagene Hersteller HTC zumindest in der Berichterstattung über die neuen Produkte die Rückkehr in die Positiv-Schlagzeilen geschafft. Offizielle Verkaufszahlen des Android-Smartphones gibt es zurzeit nicht. Der Hersteller will aber um das HTC One herum eine ganze Geräteserie mit Android aufbauen.

Unternehmenschef Peter Chou strebt laut der Nachrichtenagentur CNA eine Steigerung des Marktanteils von derzeit 4 Prozent auf 10 bis 15 Prozent an. Bis wann er dieses Ziel erreichen will, lässt er jedoch offen.

Quelle: Neowin, CNA / Focus Taiwan via Techradar

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 19 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 25.06.13 13:48 IMPULS

    @ nohtz

    Ok,dann ist das ja geklärt. :)

  2. 25.06.13 13:42 nohtz (Professional Handy Master)

    impuls
    das hat nix mit respektlosigkeit meinerseits zu tun, zumindest nicht absichtlich, sondern mit faulheit ;-)
    habe den bemängelten post dahingehend angepasst

  3. 25.06.13 13:30 IMPULS

    @ nohtz

    Ich würde es sehr begrüssen, wenn Du meinen Namen benutzt,um mir was mitzuteilen, das macht hier jeder. Desweiteren ist das sehr respektlos Deinerseits,anderen gegenüber, in diesem Fall mir. Also Bitte halte Dich wie alle anderen hier, denn sonst werde ich in Zukunft falls es Deinerseits weiter dabei bleibt, nicht mehr antworten und Dich ignorieren.
    HTC CLOCK: Ich sprach von einer "reinen" HTC Clock nicht Die derzeitige Htc mit Wetterfunktion.

    BATTERY: Auch hier sprach ich von einer normalen Battery app/widget,wie sie es zur Zeit im Store gibt, NUR-->>im HTC Design wäre toll, dafür reichen die Apis aus.
    Wer sprach denn bitte jetzt von FULL HD, und QC???
    Ich nicht,wie Du an meinem Post sehen kannst.

  4. 25.06.13 11:52 Surab (Expert Handy Profi)

    Find ich jut. HTC soll mal eine Kracher bringen (egal ob 8X oder One mäßig, obwohl ich das Limegreen schon echt supergeil fand). Dann hat Nokia wieder Konkurrenz und hört vielleicht mit den Refreshes auf.

    Andererseits liegt es vielleicht auch eher an WP8, dass man momentan nur refreshen kann....

  5. 25.06.13 11:01 pixelflicker (Professional Handy Master)

    Na da bin ich ja mal gespannt. Ich fände es dennoch besser, sie würden das 8X weiterführen. Ich sehe das wie Impuls.
    Aber wenn sie ein Alu-Gerät bringen, dann heißt das ja nicht, dass das genauso aussehen muss wie das One. Wir werden sehen...

  6. 25.06.13 07:07 nohtz (Professional Handy Master)

    impuls
    "es gibt keine HTC Clock"
    -->doch, die gibts, unter der flagge "htc" auf die startseite pin-bar

    "kein Battery Widget"
    -->für eine batt-app/widget die zeigt, wer wieviel akku zieht fehlen die APIs, da kann HTC nix für.
    batt-apps die einfach nur den stand anzeigen, oder den verbrauch über die zeit zeigen gibts reichlich

    pf
    full-hd und quad kommt für wp, wurde doch auch letztens ei nokia-quad gebenchmarked
    http://wparea.de/2013/06/nokia-lumia-smartphone-mit-vierkern-prozessor-in-benchmark-ergebnissen-aufgetaucht/
    http://www.mobiflip.de/nokia-lumia-windows-phone-mit-quad-core-cpu-in-benchmark-aufgetaucht/

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
HTC One M7 Angebote
HTC One M7

Empfehlung

ab 49.00 EUR
monatlich 14.95 EUR
O2 Blue Basic

weitere Angebote zum HTC One M7