Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 24.06.2013 - 17:25 | 0

Huawei Mediapad 7 Vogue: Neues Telefon-Tablet mit Android Jelly Bean

Huawei hat ein neues Android-Tablet mit 7-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor und Telefon-Funktion vorgestellt. Das Huawei Mediapad 7 Vogue genannte Tablet geht noch in diesem Monat zunächst in China und danach in weiteren Märkten in den Verkauf.

Huawei Mediapad 7 Vogue: Neues Telefon-Tablet mit Android Jelly Bean

Huawei Mediapad 7 Vogue | (c) Huawei

Das Huawei Mediapad 7 Vogue kann wie das Asus Fonepad oder das Samsung Galaxy Note 8.0 auch zum Telefonieren genutzt werden. Dazu unterstützt es den GSM-Standard. Für mobile Datenübertragungen beherscht das Huawei-Tablet neben GPRS auch UMTS mit DC-HSPA+ für den Datenempfang mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde.  Für den Internetzugang und das Medienstreaming unterstützt es Wlan n mit DLNA. Der 4.100 mAh starke Li-Polymer-Akku soll mit einer Ladung für bis zu 20 Stunden Sprechzeit sorgen oder für das Abspielen von vier HD-Filmen am Stück durchhalten.

Bedient wird das Huawei Mediapad 7 Vogue über einen 7 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixel und einer Pixeldichte von 170 PPI, das Aluminium-Gehäuse ist 9,5 Millimeter dick und wiegt 335 Gramm. Für die Rechenleistung ist ein auf 1,2 Gigahertz getakteter Quad-Core-Prozessor mit 16-kerniger Grafikeinheit zuständig, als Betriebssystem ist Android 4.1 Jelly Bean mit der Benutzeroberfläche Emotion UI 1.5 installiert. Weitere Schnittstellen sind Micro-USB und Bluetooth.

Tablet-Preis noch nicht bekannt

Weitere Angaben zur Ausstattung des Mediapad 7 Vogue, zu dem erste Informationen bereits im März durchgesickert waren, hat der chinesische Hersteller bislang nicht gemacht. Es stehe auch noch nicht fest, ob das Gerät überhaupt im deutschen Handel angeboten werde, teilte uns die Pressevertretung von Huawei mit.

Seit November vergangenen Jahres bietet das Unternehmen schon mit dem Mediapad 7 Lite ein Telefon-Tablet in den hiesigen Shops an, das mittlerweile für Preise ab etwa 190 Euro erhältlich ist. Dieses Gerät weist jedoch deutlich schwächere Specs und eine ältere Android-Version als das neue Mediapad 7 Vogue auf, beispielsweise einen Single-Core-Prozessor und Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Viel teurer als das Mediapad 7 Lite wird das Mediapad 7 Vogue aber auch nicht sein.

Mehr zum Thema: Tablet, Android-Tablet

Quelle: Pressemitteilung von Huawei

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test