Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Maximilian Otto
| 6

Android 4.3: Sonys Update-Plan für Xperia-Smartphones und -Tablets

Sony hat weitere Details zu den kommenden Updates auf Android 4.2 bzw. 4.3 für die aktuellen Xperia-Smartphones und -Tablets mitgeteilt. Die Software des Smartphones Xperia SP und des Tablets Xperia Tablet Z wird direkt von der derzeitigen Version 4.1 Jelly Bean auf die neue Android-Version aktualisiert.

Android 4.3: Sonys Update-Plan für Xperia-Smartphones und -Tablets

Sony Xperia SP | (c) Areamobile

Der japanische Hersteller Sony hat in der vergangenen Woche, kurz nach der Vorstellung von Android 4.3 durch Google, diejenigen Smartphone- und Tablet-Modelle benannt, die für ein Upgrade auf die neue Android-Version in Frage kommen. Dazu gehören Xperia SP, Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR, Xperia Z Ultra sowie das Xperia Tablet Z. Auf Nachfrage von Areamobile hat Sony jetzt nähere Details zum Update-Fahrplan mitgeteilt. Demnach wird die Betriebssystemversion des Mittelklasse-Smartphones Sony Xperia SP direkt vom derzeitigen Android 4.1 auf Android 4.3 aktualisiert.  Für das Xperia ZR und für das Xperia Tablet Z wird es ab August dieses Jahres als Zwischenschritt noch ein Upgrade auf Android 4.2 geben.

Anzeige

Die Versionssprünge im Überblick

  • Xperia SP mit Android 4.1: Update auf Android 4.3
  • Xperia Z mit Android 4.2: Update auf Android 4.3
  • Xperia ZL mit Android 4.2: Update auf Android 4.3
  • Xperia ZR mit Android 4.1: erst Update auf Android 4.2, danach auf 4.3
  • Xperia Z Ultra: startet mit Android 4.2, erhält Update auf Android 4.3
  • Xperia Tablet Z mit Android 4.1: erst Update auf Android 4.2, danach auf 4.3

Einen genauen Zeitpunkt für die Software-Aktualisierungen auf Android 4.3 nannte Sony bislang nicht. Die Xperia-Smartphones des Vorjahres verbleiben dagegen wohl auf dem Software-Stand Android 4.1 Jelly Bean.

Die Neuerungen von Android 4.2 und Android 4.3

Die wesentlichen Neuerungen von Android 4.2 sind eine neugestaltete Kamera mit Zusatzfeatures wie Photosphere, Widgets auf dem Lockscreen, Schnelleinstellungen über die Benachrichtigungsleiste sowie die Unterstützung mehrerer Benutzerkonten auf Tablets. Mit dem kürzlich vorgestellten Android 4.3 kommen die Möglichkeit, Berechtigungen einzelner Benutzerkonten einzuschränken, die Unterstützung des Low-Energy-Standards Bluetooth Smart sowie Verbesserungen von Tastatur und Wählpad hinzu.  Die Technologie TRIM sorgt außerdem dafür, dass der Speicher von Smartphones oder Tablets mit Android 4.3 effizienter genutzt wird und Geräte mit neuer Firmware einen Leistungssprung hinlegen.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Android-Smartphones, Smartphone, Smartphones Tablets, Update Android, Tablet, Android-Tablet, Smartphone-Markt, Google-Tablets

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 06.08.13 09:15 Doppelmoppel
    Sony Xperia Tablet S

    Hallo.

    Leider wird das Sony Xperia Tablet S nicht mit aufgelistet. Weis jemand ob dies auch berücksichtigt wird ?

  2. 06.08.13 08:14 Doppelmoppel
    Sony Xperia Tablet S

    Hallo.

    Leider wird das Sony Xperia Tablet S nicht mit aufgelistet. Weis jemand ob dies auch berücksichtigt wird ?

  3. 01.08.13 17:13 mcRebe (Advanced Member)

    hab das tablet_z und bin ganz zufrieden - und heiss auf die neuen updates (4.2 und später 4.3)!

    klar, dass es cyganogenmod schon eher geschafft hat (wenn auch inoffiziell) aber egal welche custom-roms ich zuletzt getestet hatte; alle hatten sie macken und fehlende funktionen. dann lieber paar monate länger warten und eine saubere lösung erhalten.

  4. 01.08.13 12:15 st1age (Newcomer)

    stimmt das mit dem Treibern habe ich jetzt auch noch gelesen...Hmm..schade drum...

  5. 01.08.13 11:21 pixelflicker (GURU)

    So wie ich das mitbekommen habe, hat das Xperia S genau das selbe Problem wie das htc one S: Es hat den Snapdragon S3 und für den bietet Quallcomm keine Treiber mehr an. Daher kann Sony gar kein Update bringen, genauso wie htc es nicht für die S3-Version des One S bringen kann.

    Bei Sony ist die Sache aber eigentlich noch brisanter, denn bei denen war es das Spitzenmodell. Dennoch dreschen alle wieder nur auf htc ein. Das scheint ein Sport zu sein. Kein Wunder, dass die schlechte Zahlen haben. Echt schade.

  6. 01.08.13 10:13 st1age (Newcomer)
    Xperia S

    Ich mag Sony ja eigentlich, aber 4.3 hätten sie dem gerade mal ein Jahr altem Flagschiff ruhig noch gönnen können, vor allem nachdem sie das letzte update so verhauen haben...Gott sei Dank gibts Custom-Roms

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige