Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 7

Netzqualität: Telekom und Congstar erzielen Bestwerte bei Kundenzufriedenheit

Mobilfunkkunden achten bei der Wahl ihres Anbieters verstärkt auf die Netzqualität. Das hat eine Umfrage unter Mobilfunkkunden im Rahmen der diesjährigen Benchmarkingstudie Kundenmonitor Deutschland ergeben. Unter den Anbietern kommen Telekom und Congstar bei der Kundenzufriedenheit am besten weg.

Netzqualität: Telekom und Congstar erzielen Bestwerte bei Kundenzufriedenheit

Kundenmonitor 2013 ⎢(c) ServiceBarometer Deutschland

Die Zufriedenheit von Mobilfunkkunden wird immer stärker von der Netzqualität beeinflusst. Zu diesem Schluss kommt das Forschungsinstitut ServiceBarometer in München im Rahmen der Benchmarkingstudie Kundenmonitor Deutschland, für bundesweit 3.289 Online-Interviews mit Kunden von Mobilfunkanbietern im Alter von 16 bis 69 Jahren durchgeführt wurden. Aktuell geben laut Studie 19 Prozent der wechselwilligen Kunden die schlechte Netzabdeckung ihres jetzigen Anbieters als Wechselgrund an. 2008 lag der Anteil nur bei vier Prozent. Neben der Netzqualität wirken laut den Marktforschern vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Vertragsbedingungen sowie das Tarifangebot am stärksten auf die Globalzufriedenheit von Mobilfunkkunden ein. So überzeugten beispielsweise die Mobilfunk-Discounter durch eine klare Struktur und Transparenz ihres Tarifangebots, was sich in der hohen Zufriedenheit ihrer Kunden mit den Vertragsbedingungen und den Informationen zu den angebotenen Produkten niederschlage.

Anzeige
Kundenmonitor 2013 ⎢(c) ServiceBarometer Deutschland

Kundenmonitor 2013 ⎢(c) ServiceBarometer Deutschland

Von den vier Mobilfunkbetreibern erzielt die Telekom in der Kundenbefragung die besten Werte bei Netzabdeckung, Netzverfügbarkeit und Globalzufriedenheit. 72 Prozent der Kunden, die das Netz der Telekom nutzen, sind mit der Netzabdeckung und -verfügbarkeit "vollkommen zufrieden" oder "sehr zufrieden". Die fusionswilligen Anbieter E-Plus und O2 erlitten dagegen im Vergleich zum Vorjahr Verluste in der Kundenzufriedenheit. "Diese Ergebnisentwicklung lässt sich vor allem aus der Zufriedenheit mit der Netzqualität ableiten", so Studi enleiter Matthias Metje. Die Telekom-Marke Congstar erzielte das beste Ergebnis unter den Mobilfunk-Discountern vor Medion Mobile (Aldi Talk) im E-Plus-Netz und der Telefónica-Marke Fonic.

Mehr zum Thema: Mobilfunkbetreiber

Quelle: ServiceBarometer Deutschland

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 7 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 05.08.13 19:16 Androfix (Advanced Member)

    Congstar und Telekom bieten noch Bezahlung per Guthaben / Rechnung.

    blau.de im D-Netz wäre der perfekte Provider.

  2. 05.08.13 14:13 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    Schalalalaa und noch eine sinnlose Studie. Auch interessant, was die Hirnzwerge so von sich geben: "Diese Ergebnisentwicklung lässt sich vor allem aus der Zufriedenheit mit der Netzqualität ableiten". Was jetzt eigentlich gar nicht erklärt, warum Aldi Talk und Base so verschieden sind, trotz des gleichen Netzes.

    Quintessenz: Studien sind nicht das Papier wert auf dem sie gedruckt wurden.

  3. 05.08.13 11:19 pixelflicker (GURU)

    @Boca:
    Banal ist dein Lieblingswort, gell?

  4. 05.08.13 10:16 CSiPhone (Advanced Member)

    @GonzoDr

    :-D Klasse erkannt!

  5. 05.08.13 07:41 GonzoDr

    Wow, die Leute wollen also Netze in denen sie auch erreichbar sind. Alle Achtung, da muss man erstmal drauf kommen. Bahnbrechende Studie!

  6. 04.08.13 23:04 bocadillo (GURU)

    Mak

    das haengt ganz banal von den kunden und dererwartung ab.
    der typische alditalkkunde kauft seine karte weil er eigentlich nicht viel erwartet, das teil auch nicht viel nutzt und es wenig kosten soll.

    bei base ist die sache ganz anders - es ist viel incl . Und wurd genau deswegen gekauft- eigentlich viel leistung zum günstigen preus...wenn denn die leistung...

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige