Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Steffen Herget
| 54

Quartalszahlen: Nokia verkauft so viele Lumia-Smartphones wie noch nie

Nokia hat ein gutes Quartal mit neuen Rekord-Verkaufszahlen hinter sich, ordentliche Gewinne sind die Folge. Noch nie konnten die Finnen so viele Windows Phones der Lumia-Baureihe in einem Vierteljahr absetzen.

Quartalszahlen: Nokia verkauft so viele Lumia-Smartphones wie noch nie

Nokia-Event in Abu Dhabi | (c) Areamobile

Die Verkaufszahlen der Windows Phones von Nokia ziehen merklich an. Wie die Finnen heute mitteilten, gingen im dritten Quartal 2013 so viele Lumias über die Ladentheken wie noch nie, rund 8,8 Millionen Stück konnten abgesetzt werden. Das ist zwar noch immer meilenweit entfernt von der Konkurrenz von Apple und Samsung, aber immerhin ein stabiler Aufwärtstrend. Das lohnt sich dann auch unterm Strich, denn Nokia schaffte aus dem Umsatz von 5,66 Milliarden Euro immerhin einen operativen Gewinn von 118 Millionen. Am Ende bleibt ein vergleichsweise geringes Minus von 91 Millionen Euro.

Anzeige

Im selben Quartal des Vorjahres sahen die Zahlen noch ganz anders aus. Nokia machte damals zwar mit 7,24 Milliarden Euro deutlich mehr Umsatz, musste aber gleichzeitig Verluste von fast einer Milliarde Euro notieren. Der Smartphone-Bereich lag in Sachen Umsatz im dritten Quartal 2013 um 28 Prozent höher als noch 2012. Der Top-Seller unter den Lumias bleibt das günstige Lumia 520, das meistverkaufte Windows Phone weltweit. Die Smartphones können allerdings den Niedergang bei den gesamten Handy-Verkaufszahlen nicht stoppen. Insgesamt konnte Nokia im dritten Quartal 64,6 Millionen Handys verkaufen, das sind über 20 Prozent weniger als im Vorjahr.

Bei Microsoft dürfte man sich über diese Zahlen mindestens genauso sehr freuen wie bei Nokia, schließlich hat der Software-Riese aus Redmond in Finnland zugeschlagen und wird die Traditionsmarke übernehmen. Der Zeitpunkt dafür war günstig, schließlich zeigen die aktuellen Zahlen, dass Nokia gerade dabei ist, sich aus dem tiefen Tal heraus zu kämpfen, in das man sich durch eine fundamental falsche Smartphone-Strategie selbst hinein gebracht hatte.

Mehr zum Thema: Smartphone, Lumia

Quelle: Nokia

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 54 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 01.11.13 17:04 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @sabu:"Dafür das es noch keinen Browser als dolphin gibt kann ms aber nix, die usability von dem Browser ist unbestritten, aber das ist keine 1st Party app."
    >>Naja, wer denn sonst? Closed-Source-OS müssen sich immer darüber definieren wie gut sie Entwicklern die Tore öffnen oder wie gut ihre eigenen Produkte sind um den Mangel an Alternativen auszugleichen. Das hat Apple ja verstanden.

  2. 31.10.13 19:28 sabu (Advanced Handy Profi)

    Dafür das es noch keinen Browser als dolphin gibt kann ms aber nix, die usability von dem Browser ist unbestritten, aber das ist keine 1st Party app.
    File downloader ist eine App ja, hier kannst einfach mit copy & paste aus dem Browser arbeiten....free app
    ich persönlich habe Google als Suchmaschine in die adressleiste definiert wenn ich Bing suchen will nutze ich einfach den suche button.....so ist es am einfachsten 2 verschiedene suchen zu verwenden, der Browser ist ok, bis auf die fehlende flash und Java unterstützung( bzw Java nur aus company appstore, vermutlich wg Lizenzrechtlichen Gründen) finde ich den Browser ok....was mich an wp8 höchstens noch stört ist die fehlende schließen taste die jetzt erst mit gdr3 in der Multitasking Ansicht kommt, hier hat ms aber schon mit dem Sprung von 7.5 auf 8 gepennt, evtl sehen wir ja hier noch mit 8.1 eine feste mit runterschieben zum schließen, so wie es bei den Tablets, Notebooks ist....sonst fehlt mir wenig

  3. 31.10.13 19:00 Surab (Expert Handy Profi)

    @ sabu:
    Ganz locker. Chrome ist immernoch meilenweit vor dem IE. Ich meinte nur, dass UC an sich schon sehr weit ist, aber einfach noch zu buggy und langsam und dass Dolphin für mich der Usability Standard ist (i.A.). Letztendlich meckere ich aber auch über Safari oder so. Es geht hier nicht um eine Fede gegen MS.

    Was stimmt nicht?? Wenn ich bei IE in der Adresszeile suche, wird ganz sicher kein Internetseite angezeigt, sondern so ein Menu mit den Ergebnissen. Dank dir habe ich rausgefunden, dass ich über das MT da scheinbar zurück gehen kann, aber mir wäre es einfach lieber, wenn es einen Tab im Browser nutzen würde (so wie überall sonst eine Internetsuche funktioniert). Mit Bing als Suchmaschine habe ich gar keine Probleme.

    Übrigens stört mich auch, dass man Tabs nicht im Hintergrund öffnen kann/dass das nicht Standard ist. Das ist bei den meinsten Browsern Standard und bei UC/Dolphin hat man sogar die Auswahl.

    FTP läuft nicht im Browser, d.h. keine Skripte, HA von den Uniseiten. Klappte aber wunderbar bei Android und WM6.5. Was File Downloader ist, weiß ich nicht. Eine App?

    Es ist ja nicht so als ob ich mit Absicht gegen WP8 bashen will, aber mich stellt es einfach nicht zufrieden. Wenn du das unschön findest, dann tut es mir leid, aber ich werde dennoch meine wahren Erfahrungen hier posten und auch weiter auf MS "rumreiten", bis sie es hinkriegen. Ich wünsche mir übrigens, dass WP8 besser für mich wäre, als Android und iOS. Denn das System an sich finde ich besser als diese.

  4. 31.10.13 18:28 sabu (Advanced Handy Profi)

    Ftp nimmst file downloader.....

  5. 31.10.13 18:25 sabu (Advanced Handy Profi)

    Ach übrigens du kannst in den erweiterten Einstellungen Google als Standard suchanbieter in der adressleiste einstellen, das was du schreibst surab stimmt nicht, der suchbutton ist für bing reserviert, bei suche über adressleiste ist leider aber noch kein Yahoo sondern nur bing und Google verfügbar

  6. 31.10.13 17:23 sabu (Advanced Handy Profi)

    Dolphin kommt bloß nicht von Google....sondern ist 3rd Party Entwicklung, schon witzig da meckert keiner.....

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige