Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Steffen Herget 16.01.2014 - 14:19 | 3

Samsung macht Galaxy Tab 3 Lite offiziell

Das "Jahr der Tablets", das für 2014 von Samsung ausgerufen wurde, sieht bereits sein fünftes neues Modell, das Galaxy Tab 3 Lite. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei eher um ein Gerät der unteren Mittelklasse, das mit einem günstigem Preis daher kommen dürfte.

Samsung macht Galaxy Tab 3 Lite offiziell

Samsung Galaxy Tab 3 Lite | (c) Hersteller

Das Samsung Galaxy Tab 3 Lite kommt mit einem 7 Zoll großen Display auf den Markt und ordnet sich damit in der Tablet-Kompaktklasse ein. Die Auflösung von gerade einmal 1.024 x 600 Pixel ist aber alles andere als überragend, so viele Pixel stellte bereits das allererste Samsung-Tablet dar, das 2010 zur IFA vorgestellt wurde. Auch beim Prozessor sucht man hochklassige Hardware vergeblich, der 1,2 GHz schnelle Dual-Core-Chip mit 1 GB Arbeitsspeicher sollte aber zum Surfen, Mailen und Alltags-Tätigkeiten ausreichen.

Anzeige

In dem 310 Gramm schweren und 9,7 Millimeter dicken Samsung Galaxy Tab 3 Lite stecken des Weiteren schmale 8 GB interner Speicher, der sich mit einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern lässt. Die Kamera an der Rückseite knipst mit 2 Megapixel Auflösung, eine Frontkamera gibt es nicht. Der Akku des unter Android 4.2 Jelly Bean mit Touchwiz-UI laufenden Galaxy Tab 3 Lite hat eine Kapazität von 3.600 mAh. Neben der reinen WLAN-Variante wird es das neue Samsung-Tablet auch mit 3G geben, auf LTE hat man verzichtet.

Samsung wird das neue Galaxy Tab 3 Lite global anbieten, also nicht nur auf dem Heimatmarkt in Südkorea, sondern weltweit. Was allerdings noch fehlt, ist eine Angabe zum Preis. Der dürfte ziemlich günstig ausfallen. Das etwas besser ausgestattete Galaxy Tab 3 7.0 kostet derzeit bereits weniger als 140 Euro im Online-Handel. Das Samsung Galaxy Tab 3 Lite könnte sich also als echtes Schnäppchen erweisen - so arg teuer darf es bei der Ausstattung aber auch nicht werden.

Mehr zum Thema: Dual-Core, Dual-Core-Prozessor, Tablet, Android-Tablet, Galaxy-Tablet

Quelle: Samsung via Liliputing

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 16.01.14 23:09 Cratter13 (Handy Profi)

    Naja Preis wohl unter 100€. Auflösung trotzdem Schrott, wir sind doch nicht mehr in 2010 :P

  2. 16.01.14 19:02 exlexa

    so ein noob

  3. 16.01.14 16:26 foetor (Gast)

    Totaler Schrott das Teil, wer kauft sich das? Zudem sieht es aus wie vor 5 Jahren, dicker Rand und die Auflösung, soll das ein Witz sein?

    Das ist auch keine Mittelklasse mehr eher Unterklasse!

    Man sieht mal wieder das ein "Nachfolgemodell" bei Samsung NICHT sonderlich verbessert wird.

    Ganz ehrlich Samsung, GO HOME!

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige