Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Björn Brodersen 30.04.2014 - 14:48 | 0

Yezz Andy A4.5: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 200 Euro

Der Mobilfunk-Distributor Avenir Telecom bringt mit dem Andy A4.5 ein weiteres Android-Smartphone des US-Herstellers Yezz nach Deutschland. Das Yezz Andy A4.5 ist ein 200 Euro teures Mittelklasse-Smartphone mit Quad-Core-Antrieb, Dual-SIM-Unterstützung und 13-Megapixel-Kamera.

Yezz Andy A4.5: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 200 Euro

Yezz Andy A4.5 | (c) Avenir Telecom

Bedient wird das mit Android 4.2.1 Jelly Bean laufende Yezz Andy A4.5 über einen 4,5 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel und einer Leuchtkraft von bis zu 450 Candela pro Quadratmeter, für die Rechenleistung ist ein auf 1,2 GHz getakteter Quad-Core-Prozessor von Mediatek (MT6589) mit Anbindung an 512 MB RAM zuständig. Der interne Speicherplatz ist auf 4 GB begrenzt, kann aber für Multimedia-Dateien und Dokumente per microSD um bis zu 64 GB ausgebaut werden. Der 1.500 mAh starke, auswechselbare Akku des Yezz Andy A4.5 soll laut Hersteller für eine Sprechzeit von bis zu 16 Stunden oder eine Standby-Zeit von bis zu 750 Stunden sorgen.

Anzeige

Auf dem Datenblatt des Andy A4.5 stechen vor allem die rückseitige 13-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz für Foto- und Videoaufnahmen sowie die 5-Megapixel-Frontkamera für Selfies und Videotelefonate ins Auge. An Daten-Schnittstellen sind Micro-USB, Bluetooth 4.0, A-GPS sowie WLAN n mit Mobile-Hotspot-Funktion und UMTS mit HSPA an Bord des Dual-SIM-Smartphones mit 8,6 Millimeter dickem Kunststoffgehäuse.

Das Yezz Andy A4.5 wird von Amazon für 199,99 Euro ohne Vertrag angeboten. Yezz ist ein vor allem in Lateinamerika bekannter Handy-Hersteller. Die Produktreihe "Andy" ist nach dem früheren Chefentwickler von Android, Andy Rubin, benannt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Dual-SIM

Das Yezz Andy A4.5 ist ein Mittelklasse-Smartphone mit Quad-Core-Antrieb, Dual-SIM-Unterstützung und hochauflösenden Kameras, aber auch kleinem App-Speicher, gering auflösendem Display und älterer Android-Version. Vor allem wer auf Dual-SIM verzichten kann, findet für den Preis bessere Android-Smartphones.

Persönlicher Kommentar von Björn Brodersen

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Nachrichten zum Yezz Mobile Andy A4.5
Datum Nachrichten
30.04. Yezz Andy A4.5: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 200 Euro
Anzeige