Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Björn Brodersen 18.07.2014 - 15:00 | 0

Wiko Getaway: Android-Smartphone mit Hybrid-Steckplatz für SIM- oder microSD-Karte

Der französische Hersteller Wiko bringt in Kürze einen weiteren Preis-Leistungs-Knaller in den Handel: Das mit 5-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor und 13-Megapixel-Kamera ausgestattete Wiko Getaway kann bereits für 199 Euro ohne Vertrag vorbestellt werden. Clou des Handys ist ein Hybrid-Kartenslot, in dem der Nutzer wahlweise eine SIM-Karte oder eine microSD-Speicherkarte einsetzen kann.

Wiko Getaway: Android-Smartphone mit Hybrid-Steckplatz für SIM- oder microSD-Karte

Getaway | (c) Wiko


Das Wiko Getaway ist ein mit Sndroid 4.4.2 Kitkat laufendes Smartphone, das von einem 1,3 GHz leistenden Quad-Core-Prozessor von Mediatek (MT6582) und einem 1 GB großen Arbeitsspeicher angetrieben und über ein 5 Zoll großes IPS-Display mit der HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel (294 PPI) und kratzfester Oberfläche aus Gorilla Glass 2 bedient wird. Es bietet einen Hybrid-kartensteckplatz, so dass Nutzer entweder zwei Micro-SIM-Karten einlegen können, um zwei Mobilfunkanschlüsse auf dem Gerät zu betreiben (Dual-SIM), oder eine Micro-SIM und eine microSD-Karte mit bis zu 32 GB. Der interne Speicher des Smartphones ist auf 16 GB begrenzt.

Anzeige

Für mobile Datenübertragungen unterstützt das Wiko Getaway UMTS mit DC-HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s im Downstream. Weitere Datenschnittstellen des nur 7,2 Millimeter dicken Smartphones sind Micro-USB 2.0 mit USB-on-the-Go-Funktion, Bluetooth 4.0, A-GPS sowie WLAN mit Mobile-Hotspot-Funktion. Die Kameras des Wiko-Handys lösen mit 13 Megapixel bzw. mit 5 Megapixel auf. Der 2.000 mAh starke, nicht auswechselbare Akku soll für eine Sprechzeit von bis zu 14 Stunden im UMTS-Modus oder bis zu 216 Stunden Standby sorgen.

Getaway | (c) Wiko

So funktioniert der Hybrid-Kartenslot des Getaway: Laut Wiko passen allerdings zwei Micro-SIM-Karten in das Getaway. Die Angabe "Nano-SIM" in der Skizze ist also falsch. | (c) Wiko

Der Verkaufsstart des Wiko Getaway wird voraussichtlich in zwei Wochen erfolgen, teilte uns der Hersteller heute mit. Bereits jetzt kann man das Gerät bei Amazon für 199 Euro ohne Vertrag vorbestellen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, microSD, Smartphone, Dual-SIM

via Winfuture

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Wiko Getaway Angebote
Wiko Getaway

Empfehlung

ab 190.00 EUR
monatlich 0.00 EUR
eteleon

weitere Angebote zum Wiko Getaway
 
Anzeige