Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Tobias Czullay
| 0

Google: Android One wird am 15. September enthüllt

Mit zunehmender Marktsättigung in den Industrienationen stürzen sich Technik-Unternehmen wie Google auf die Entwicklungsländer. Das auf der I/O angekündigte Programm für 100-Euro-Smartphones, Android One, soll nun am 15. September in Indien enthüllt werden.

Google: Android One wird am 15. September enthüllt

Android One | (c) AM Screenshot

Seit gestern verschickt Google Einladungen an die Fachpresse für ein Medien-Event am 15. September, auf dem eine "spannende Ankündigung" gemacht werden soll. Die Präsentation wird in Indien abgehalten, der genaue Austragungsort ist noch nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass der Suchmaschinenriese dort seine im Juni angekündigte Initiative Android One sowie erste Produkte vorstellen wird. Mit Spice, Micromax und Karbonn zählen drei indische Hersteller zu den Unterstützern des Google-Programms, dessen Ziel es ist, Smartphones für weniger als 10.000 Rupien, also unter 100 Euro, an den Endkunden verkaufen zu können.

Anzeige
Block your date | (c) Google via NDTV

Block your date | (c) Google via NDTV

Unter dem Label Android One sollen anfangs lediglich Entwicklungsländer mit besonders preisgünstigen Smartphones bedient werden. Bereits in der vergangenen Woche meldete die Economic Times, dass erste Geräte bereits in absehbarer Zeit in Indien erhältlich sein würden und auch Android-Chef Sundar Pichai bekräftigte auf seiner I/O-Keynote, dass das Programm dort starten würde, ehe es auf andere Länder erweitert werde. Die niedrigen Gerätepreise sollen durch von Google bereitgestellte Referenzpläne für Smartphones erreicht werden, die die Hersteller Kosten für Forschung und Entwicklung einsparen ließe. Subventionen gibt Google dafür angeblich nicht, die teilnehmenden Unternehmen müssen die Herstellung selbst finanzieren.

Die Software der Geräte soll strikten Regularien durch Google unterliegen, Bloatware zugunsten der Nutzererfahrung nicht erlaubt sein. So kommt auf den Smartphones Android 4.4.4 Kitkat in nahezu unveränderter Rohform zum Einsatz - mitsamt einem auf der I/O in Aussicht gestellten Update auf Android 5.0 Lemon Meringue Pie. Weitere Details zur Android-One-Initiative und ersten Produkten werden zum 15. September erwartet.

Mehr zum Thema: Neuvorstellung, Android One

Quelle: NDTV via Engadget

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige