Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Maximilian Beyer
| 13

Tornado 348: Kazam präsentiert dünnstes Smartphone der Welt

Das Kazam Tornado 348 ist das derzeit dünnste Smartphone der Welt. Mit einer Bauhöhe von etwas über einem halben Zentimeter und einem AMOLED-Display von Samsung kommt das Tornado 348 auf ein Gesamtgewicht von unter 100 Gramm.

Tornado 348: Kazam präsentiert dünnstes Smartphone der Welt

Kazam Tornado 348 | (c) Kazam

Das Kazam Tornado 348 zeichnet sich vor allem durch seine schmale Hüfte aus: Mit gerade einmal 5,15 Millimetern ist das Tornado das derzeit dünnste Smartphone der Welt mit einem Gesamtgewicht von nur 95,5 Gramm. Auf der Vorderseite setzt Kazam auf ein AMOLED-Display von Samsung mit einer Aufösung von 1.280 x 720 Pixel. Unter der Haube arbeitet ein Octa-Core-Prozessor von Mediatek mit 1,7 GHz Taktfrequenz und 1 GB RAM.

Anzeige

Die 8-Megapixel-Hauptkamera mit LED-Blitz wird durch eine Frontkamera mit 5 Megapixel ergänzt. Intern bietet das Kazam Tornado 348 16 GB Flash-Speicher. Auch die Möglichkeit nur Nutzung einer bis zu 32 GB großen microSD-Karte ist gegeben.

Der Hersteller setzt auf eine wertige Haptik mit Rückseite aus Glas. Abstriche müssen Käufer des Tornado 348 bei der Konnektivität machen: Das Smartphone unterstützt keine LTE-Frequenzen. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 Kitkat zum Einsatz. Kazam gibt eine UVP von 299 Euro an. Alle technischen Details findet ihr wie immer in unserem Datenblatt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Neuvorstellung, Kitkat

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 13 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 16.10.14 22:16 chief (Gesperrt)

    Und es sollte mittlerweile bekannt sein, dass flüssig laufen und RAM nicht viel miteinander zu tun haben.

    Außerdem wurde Android 4.4 auf Geräte mit wenig RAM bzw. allgemein der RAM Verbrauch optimiert.

  2. 16.10.14 17:05 George Straßburger (Moderator)

    chief

    es geht hier nicht um das iPhone. Aber ja, 1 GB sind zu wenig, auch für das iPhone 6. Jedoch stimmt Apple die Hardware so auf iOS ab, dass alles noch weites gehend flüssig läuft. Am Limit läuft es dennoch. Bei Androiden sind 1 GB klar zu wenig. Sollte dir auch bekannt sein ;)

  3. 16.10.14 17:03 TheHunter (Gast)

    Das kann man doch gar nicht vergleichen, Linux braucht auch weniger ram als Windows.

  4. 16.10.14 16:44 chief (Gesperrt)

    "Mit 1 GB Ram reißt es auch keine Bäume aus."

    Aber beim iPhone6 recht es?

  5. 16.10.14 16:00 George Straßburger (Moderator)
    Ultra Lightweight + Ultra Slim

    Wahnsinn wie die es schaffen ein so dünnes Handy zu bauen. Und nur 95 Gramm, ein Wunder. Da funkeln die Augen auf :D

    High End ist es leider nicht. LTE gehört eigentlich ja schon zum guten Ton. Mit 1 GB Ram reißt es auch keine Bäume aus. Aber leichter und dünner als die Konkurrenz...

  6. 16.10.14 15:02 gogega (Member)

    but ... will it bend?

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige