Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Steffen Herget
| 4

Saygus V²: Das 320-GB-Smartphone kann vorbestellt werden

Der weitgehend unbekannte Hersteller Saygus hat mit dem Saygus V2 ein Smartphone entwickelt, das in Sachen Ausstattung seinesgleichen sucht. Nun können Interessenten es noch bis Sonntag vorbestellen, Aufträge trudelten bereits aus 45 Ländern ein.

Saygus V²: Das 320-GB-Smartphone kann vorbestellt werden

Saygus V2 | (c) Hersteller

Das Saygus V² kostet für Vorbesteller 549 Dollar, regulär werden 599 Dollar fällig. Der Hettseller nimmt die Vorbestellungen auf der eigenen Webseite noch bis Sonntag um 7 Uhr morgens an. Eine ganze Menge Geld für ein No-Name-Smartphone, doch das Saygus V² bringt ja auch wirklich spannende Technik mit. Herausragendes Merkmal ist der 64 GB große interne Speicher, der sich mit gleich zwei microSD-Karten um insgesamt 256 GB erweitern lässt. Macht summa summarum stolze 320 GB Speicher für die Hosentasche. Für genug Leistung soll ein Snapdragon 801 mit 2,5 GHz sorgen, der auf 3 GB RAM zugreifen kann. Das 5-Zoll-Display löst mit Full-HD auf.

Anzeige

Neben diesen Eckdaten hat das Saygus V² noch ein paar Schmankerl zu bieten. So sind die Ränder um das Display besonders schmal geraten, zudem soll die Ablesbarkeit in der Sonne außergewöhnlich gut sein. Mit der Wireless-HD-Beaming-Technologie kommt eine neue drahtlose Übertragungsart zum Einsatz, dazu gibt es ein nach IPX7-zertifizertes wasserdichtes Gehäuse und Audio-Komponenten von Harman Kardon. Hinten sitzt eine Kamera mit 21-Megapixel-Sensor und Dual-LED-Blitz, die Frontkamera hat starke 13 Megapixel zu bieten. Dagegen wirken Details wie WLAN-ac, Noise-Cancelling-Kopfhörer und der 3.100-mAh-Akku mit Qi-Ladespule fast schon konventionell.

Versandtermin wird im März verkündet

Wer jetzt ein Saygus V² vorbestellt, muss sich noch ein paar Wochen gedulden, bis die Geräte tatsächlich geliefert werden. Der Hersteller gibt an, das Saygus V² in den kommenden sechs bis acht Wochen versenden zu wollen. Die Vorbesteller bekommen im März den genauen Liefertermin genannt.

Was haltet ihr vom Saygus V²? Wäre das was für euch?

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 08.02.15 15:58 handyhacho (Expert Handy Profi)

    Was läuftn da fürn System drauf?

  2. 08.02.15 00:29 Walkman (Member)

    Da sollte man keine bedenken haben. Andere hersteller wie Fujitsu und Sharp bauen auch Android Smartphones die WasserDICHT sind. Ebenfalls mit auswechselbaren Akku, ergo abnhembaren Akkudeckel. Ich hatte bereits 5 dieser ausschließlich in japan erhältlichen Geräte und alle haben sie einen tauchgang überlebt.

  3. 06.02.15 13:23 foetor (Expert Handy Profi)

    Also hört sich echt nicht schlecht an, schade mit dem Akkudeckel, so würde ich mich nicht trauen das mit ins Wasser zu nehmen, finde da Sony "sicherer"...

  4. 06.02.15 13:02 Noticed (Handy Master)

    Bezug nehmend auf die Überschrift: Wird das Smartphone mit zwei 128gb micro-SD Karten ausgeliefert?

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige