Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Tobias Czullay
| 0

Kazam stellt zwei Windows Phones und drei Windows-Tablets vor [Update]

Kazam hat im Vorfeld des Mobile World Congress drei neue Tablets und zwei neue Smartphones vorgestellt. Sie sind allesamt mit dem Windows-Betriebssystem von Microsoft bespielt. Während die beiden Smartphones mit 5-Zoll-Displays daher kommen, sollen die Windows-Tablets in den Größen zwischen 7 und 10 Zoll zu haben sein.

Kazam stellt zwei Windows Phones und drei Windows-Tablets vor [Update]

Kazam Thunder 450WL | (c) Kazam

Kazam feiert mit gleich fünf neuen Produkten den Einstieg in die Windows-Welt. Die zwei Smartphones hören auf die Bezeichnungen Thunder 450W und 450WL und verfügen jeweils über ein 5 Zoll großes Display mit 720p-Auflösung. Das Thunder 450W ist mit einem Snapdragon 200 mit vier 1,2 GHz starken Prozessorkernen und 1 GB Arbeitsspeicher sowie 8 GB erweiterbarem Festspeicher ausgestattet, darüber hinaus ist es für den Dual-SIM-Betrieb vorbereitet. Das Thunder 450WL erlaubt nur den Einsatz einer einzigen SIM-Karte, ist dafür aber LTE-fähig.

Anzeige

Weiterhin sind dort ein Snapdragon 410 mit ebenfalls 1,2 GHz und 1 GB RAM verbaut, der interne Speicher von 8 GB ist auch beim Thunder 450WL erweiterbar. In beiden Geräten stecken je eine 8-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera. Der Akku des Thunder 450W fällt mit 2.200 mAh etwas kleiner aus als der 2.500-mAh-Akku des Thunder 450WL. Als Betriebssystem ist auf den Smartphones Windows Phone 8.1 vorinstalliert.

Kazam Thunder L7 | (c) Kazam

Kazam Thunder L7 | (c) Kazam

Kazam L10 | (c) Kazam

Kazam L10 | (c) Kazam

Kazam Thunder 450W | (c) Kazam

Kazam Thunder 450W | (c) Kazam

 

Drei neue Windows-Tablets mit Intel-Atom-Prozessor

Erstmals hat Kazam auch Tablets angekündigt. Die drei Flachcomputer sind mit vollwertigem Windows 8.1 bespielt und kommen in den Größen 7, 8 und 10 Zoll daher. Die ihrer Größe entsprechend benannten Modelle L7, L8 und L10 verfügen allesamt über einen noch nicht näher genannten Baytrail-Prozessor aus Intels Atom-Linie, der 10-Zöller erhält dabei 2 GB RAM und 32 GB Festspeicher, während sich die kleineren Tablets mit 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internem Speicher begnügen müssen. Trotz ihrer unterschiedlichen Diagonalen lösen alle Tablets mit 1.280 x 800 Pixel auf, weiterhin sind in den drei Modellen auf Vorder- und Rückseite je eine 2-Megapixel-Kamera verbaut. Neben dem gängigen Micro-USB-Anschluss liefern L7, L8 und L10 einen Micro-HDMI-Eingang sowie einen Einschub für eine microSD-Karte, die Akkus haben nach der Größe der Tablets aufsteigend eine Kapazität von 3.500 mAh, 4.000 mAh und 7.900 mAh.

[Update 25.02.2015]

Wie uns Kazam per Pressemitteilung verraten hat gibt es derzeit keine Pläne, die Windows-Smartphones und -Tablets in Deutschland zu veröffentlichen, man könne bei Bedarf aber kurzfristig reagieren. Dafür werden die drei neuen Android-Smartphones Tropper 451, Trooper 455 und Trooper 450L sowie das für den Mobile World Congress erwartete Kazam-Flaggschiff nach Deutschland kommen. Nähere Informationen dazu erfahren wir vor Ort in Barcelona.

Mehr zum Thema: MWC, Smartphone, Tablet, Windows, Neuvorstellung

via Windows Phone Central (1), (2)

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige