Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Steffen Herget
| 23

Lumia Freeze: Problem einfrierender Lumia-Smartphones noch nicht gelöst

Schon seit Monaten klagen Nutzer des Nokia Lumia 925 und Lumia 1020 darüber, dass ihre Smartphones immer wieder stehen bleiben und einfrieren. Mit dem Denim-Update sollte alles besser werden, doch offenbar besteht das Problem auf den Microsoft-Smartphones noch immer.

Lumia Freeze: Problem einfrierender Lumia-Smartphones noch nicht gelöst

Nokia Lumia 1020 im Vergleich mit Nokia Lumia 925 | (c) Areamobile

Das Nokia Lumia 925 und das Lumia 1020, zwei ehemalige Top-Modelle mit Windows Phone, bringen viele ihrer Besitzer mit Abstürzen zur Verzweiflung. In unregelmäßigen Abständen startet sich das Smartphone neu oder hängt sich auf, dann hilft in aller Regel nur noch ein Reset über dei Kombination Lautstärke-leiser- und Power-Taste. Unschön und eigentlich ein Unding, und doch ein großes Thema innerhalb der Community in den vergangenen Monaten. Microsoft bestätigte recht schnell, dass die Probleme existieren, einen Patch oder ähnliches hatte man aber nicht parat. Seit der Vorstellung des Update-Paketes namens Denim setzte man in Redmond offenbar darauf, hier an den richtigen Schrauebn gedreht und die Probleme in den Griff bekommen zu haben.

Anzeige

Mit dem Denim-Update, das seit Anfang des Jahres auch für die beiden betroffenen Lumias ausgeliefert wird, sollte dann alles besser werden. Wurde es bei einigen wohl auch, aber längst nicht bei allen. In Foren klagen auch nach dem Update Anwender über unregelmäßiges Einfrieren ihres Lumias, teilweise sogar mehrmals am Tag. Eine endgültige Lösung für das Problem scheint das Update also nicht liefern zu können. Auf unseren Testgeräten in der Redaktion konnten wir die Schwierigkeiten nicht nachvollziehen.

Microsoft empfiehlt unbequemen Weg

Microsft hat in mehreren Forumsdiskussionen Stellung zu dem Problem genommen und gibt auch eine Antwort, wie die Kunden vorgehen sollen. Mit dem Software Recovery Tool könne das Problem behoben werden, so das Unternehmen, eine entsprechende Anleitung gibt es ebenfalls. Dumm nur, dass beim Einsatz des Tools der komplette Inhalt des betroffenen Gerätes gelöscht wird. Es ist also zwingend notwendig, vorher eine Sicherung anzulegen. Dabei muss auch tatsächlich alles gesichert werden, denn eine Speicherkarte, die man einfach herausnehmen und wieder einlegen kann, nehmen weder das Lumia 1020 noch das Lumia 925 auf. Noch ärgerlicher: Auch die Wiederherstellung mit dem System Recovery Tool hat nicht bei allen Betroffenen geholfen, manche Lumias zeigen das Verhalten auch danach noch.

Auch wir haben noch einmal bei Microsoft zu diesem Thema nachgefragt. Eine Antwort konnte man uns aber nach wie vor nicht liefern. Sollte sich daran etwas ändern, lassen wir es euch wissen.

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr diese Probleme mit eurem Lumia auch? Oder frieren auch Android-Smartphones ab und an ein oder zeigen den Bluescreen of Death? Verratet es uns in den Kommentaren.

Mehr zum Thema: Smartphone, Lumia

Quelle: The Register, Microsoft

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 23 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 09.03.15 13:38 pixelflicker (GURU)

    Mit einfrieren hab ich kein Problem, aber manchmal sehe ich nur einen Ausschnitt des Displays stark vergrößert. Da hat bisher nur ein Neustart geholfen.

  2. 09.03.15 10:48 zyclop (Handy Profi)
    Field Medic

    @Handyhacho: Es gibt eine Möglichkeit, um Logs anzufertigen. Die kann auch der End-Benutzer einsehen und mit etwas Kenntnis selbst interpretieren. Ihr benötigt dafür die App Field Medic. Nokia bzw. Microsoft fordern diese Logs ggf. an, wenn ihr Probleme mit euren Geräten im Support meldet.

    http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/field-medic/73c58570-d5a7-46f8-b1b2-2a90024fc29c

  3. 08.03.15 21:27 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @hh:"Kannte den Bug gar nicht, aber Fehler bei den Updates scheinen bei MS wohl mittlerweile eher die Regel zu sein...
    Ganz schön peinlich. Vielleicht isses ja ein Easteregg von frustrierten Nokia Mitarbeitern;) [...]"
    >>Solange du nicht weißt woher der Bug kommt, solltest du vllt die Füße still halten.

    "Gibt es denn bei WP gar keine Logs/Watchdogs/Debug-Möglichkeiten für den Anwender?"
    >>Die Logs wird es btw geben, allerdings vermutlich nicht für den Nutzer zugänglich, der bei einem Closed-Source-OS damit auch kaum was anfangen könnte.

    Ist sicherlich nicht schön, aber was kümmert es dich? Du nutzt doch gar kein WP, also gibt's keinen Grund dich zu beschweren. Ich bin ja auch kein besonderer Freund von Closed-Source-OSes, aber rumbashen bringt auch nix, außer das man sich mglw noch den Ärger der Nutzer aufhalst.

  4. 08.03.15 07:01 handyhacho (Expert Handy Profi)

    Du sollst ja auch nicht rumwurschteln sondern nur gucken ob was drin steht:)

  5. 08.03.15 05:31 sabu (Advanced Handy Profi)

    Das geht bei ios auch nicht und ich hab auch keine Lust in meinem os etwas rumzuwursteln

  6. 07.03.15 23:08 handyhacho (Expert Handy Profi)

    Gibt es denn bei WP gar keine Logs/Watchdogs/Debug-Möglichkeiten für den Anwender?

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige