Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Tobias Czullay
| 33

HTC One M7 erhält kein Update auf Android 5.1

Ende der Fahnenstange für das HTC One M7: Das zwei Jahre alte Smartphone hat als Flaggschiff für den Hersteller ausgedient und wird kein Update mehr auf Android 5.1 Lollipop erhalten.

HTC One M7 erhält kein Update auf Android 5.1

HTC One M7 mit Android 5.0 Lollipop | (c) Areamobile

Das HTC One M7 wird keine neue Android-Version mehr erhalten. Das kündigt Produktmanager Mo Versi über Twitter an. Ihm zufolge wird nur die Google Play Edition des nunmehr zwei Jahre alten Flaggschiffs ein Update auf Android 5.1 Lollipop erhalten, Geräte aus dem freien Verkauf verbleiben auf der aktuellen Firmware Android 5.0.2 Lollipop. Der Roll-out der Aktualisierung für die Google Play Edition soll im April starten. Damit dürfte dann auch die Hoffnung dahin sein, dass das One M7 noch die neue Benutzeroberfläche Sense 7 erhält, die mit dem One M9 vorgestellt wurde.

Anzeige

Eine vollständige Portierung wäre wohl ohnehin nicht möglich, denn schließlich vertraut das neue Sense-UI mehr denn je auf virtuelle On-Screen-Buttons und blendet bei gewissen Apps gar eine vierte Taste ein - das One M7 hat hingegen nur zwei kapazitive Knöpfe unter dem Bildschirm.

Mit Android 5.1 Lollipop hat Google nur sehr behutsame Änderungen an seinem Betriebssystem vorgenommen, sich dabei hauptsächlich auf neue Icon-Animationen und eine neue Geste zur Kenntnisnahme der Heads-up-Benachrichtigungen konzentriert. Das Problem "Memory Leak", das unter Android 5.0 Lollipop für abstürzende Apps und Launcher sorgt hat Google mit Version 5.1 hingegen noch nicht behoben. Unklar ist, wann und auf welchem Wege ein entsprechender Fix ausgeliefert wird.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, HTC One, Lollipop

Quelle: Twitter via Android Authority

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 33 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 23.03.15 11:07 pixelflicker (GURU)

    Das war doch gleich schon klar, dass das M7 das Update nicht bekommen würde. Das habe ich doch schon vor Wochen gesagt, dass es so sein wird. Ist ja auch logisch. Welcher Hersteller supportet denn seine Geräte so lange außer die OS-Hersteller selbst? Überrascht mich wenig. Da aber schon das 5.0.2 keine wirklich interessanten Neuerungen gebracht hat, dürfte dieses Update noch viel weniger relevant sein. Wichtig ist, dass es die Lollipop APIs bekommen hat, damit laufen Apps auf dem Gerät noch einige Jahre und die aktuelle Firmware ist htc typisch stabil und weit fortgeschritten. Ich sehe da kein Problem.

    Natürlich liegt es nicht an der Hardware, dass das Update nicht kommt, aber mittlerweile gibts halt nun mal schon den zweiten Nachfolger und da ist es ganz normal, dass der Support ausläuft. Mal sehen ob das S4 das Update bekommen wird. Ich glaube nicht. Das hat ja noch nicht mal 5.0.x bekommen.

    +++ Der Beitrag wurde gekürzt - bitte diskutiert sachlich und respektvoll anderen gegenüber. Die AM-Redaktion +++

  2. 21.03.15 11:45 Gorki (Advanced Handy Master)

    +++ Der Beitrag wurde gelöscht - bitte diskutiert nur zum Thema. Die AM-Redaktion +++

  3. 21.03.15 11:40 nohtz (Professional Handy Master)

    +++ Der Beitrag wurde gelöscht - bitte diskutiert nur zum Thema. Die AM-Redaktion +++

  4. 21.03.15 11:29 Gorki (Advanced Handy Master)

    @ Boca, "Nur mal so zum Beispiel - iOS 9 wird nicht das megaupdate "

    Interessant. Woher weißt Du das?

    "Solange aber einige hier im " consumerwünschdirwas" Leben und komplett vergessen das die tollen androidhersteller bereits vorm Krematorium stehen kommen wir hier nicht weiter "

    Solange man die Argumente derer, die tatsächlich berufsbedingt von der Materie etwas verstehen ignoriert werden, kommen wir hier nicht weiter...

  5. 21.03.15 11:25 foetor (Gast)

    Ram denke ich spielz keine Rolle (oder wenig) es kommen doch auch welcheot 512MB raus und da läuft android 5.0 in erster linie erstnal support vom cpu hersteller (siehen htc one s mit der spandaron 3 und 4 Problematik)

  6. 21.03.15 11:12 nohtz (Professional Handy Master)

    +++ Der Beitrag wurde gelöscht - bitte diskutiert nur zum Thema. Die AM-Redaktion +++

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige