Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Burhan Kilic
| | 0

Passwort-Manager: Googles Smart Lock speichert auch App-Passwörter

Mit dem Chrome-Browser und einem Google-Konto können gespeicherte Passwörter schon jetzt recht einfach mit mehreren Geräten synchronisiert werden. Mit dem neuen Passwort-Manager Smart Lock geht Google aber einen Schritt weiter: Damit können auch Anmeldedaten für Apps gesichert und auf anderen Geräten abgerufen werden.

Passwort-Manager: Googles Smart Lock speichert auch App-Passwörter

Google Smart Lock auf Netflix | Android Police

Google Smart Lock ist ein Passwort-Manager, der Nutzern die nervige Eingabe von Passwörtern innerhalb von Apps und Webseiten ersparen soll. In der vergangenen Woche stellte Google auf der Google I/O unter anderem Android M und eine Menge neuer Features vor. Von Google Smart Lock war jedoch nicht die Rede, eine Erwähnung hätte es sich aber allemal verdient. Google Smart Lock sichert nämlich alle Anmeldeinformationen, mit denen sich ein Nutzer auf Webseiten im Google Chrome-Browser sowie in Android-Apps eingeloggt hat. Somit sollen einmal eingegebene Benutzernamen und Passwörter nie mehr eingeben werden müssen - weder im Browser, noch in Apps auf Android-Smartphones und -Tablets.

Anzeige

Die Übersicht aller gespeicherten Anmeldedaten finden sich unter passwords.google.com. Hierüber lässt sich Smart Lock auch deaktivieren. Netflix gehört derzeit zu den wenigen Apps, die den neuen Dienst bereits unterstützen. Google hat die API öffentlich gemacht, sodass Entwickler mit der Anpassung ihrer Apps beginnen können. Es sollte also nicht mehr allzu lange dauern, bis eine große Anzahl an Apps abgedeckt sind. Auf der Android M Developer Preview ist Google Smart Lock bereits vorinstalliert und aktiv, die Einstellung dazu findet sich als eigener Eintrag in der neuen "Google"-Konteneinstellung.

Android Police zufolge wird das Feature derzeit auch für einige Lollipop-Geräte - wohl im Rahmen eines Play-Dienste-Updates - ausgeliefert. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis Google den Passwort-Manager für alle Android-Smartphones mit Android 5.0 Lollipop freischaltet.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Version, Google Play, Nexus, Google I/O, Android-Tablet, Google-Tablets, Android 6 Marshmallow, Smart Lock für Android

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige