Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 1

Allview X2 Xtreme: Android-Phablet mit Highend-Specs für 440 Euro

Das Allview X2 Xtreme ist ein 439 Euro teures Smartphone, das auf dem Papier Spitzenwerte in allen Bereichen abliefert. Das 6 Zoll große Android-Phablet kann ab sofort im deutschen Online-Shop des Herstellers vorbestellt werden und soll ab Ende August an Käufer ausgeliefert werden.

Allview X2 Xtreme: Android-Phablet mit Highend-Specs für 440 Euro

X2 Xtreme | (c) Allview

Das Allview X2 Xtreme lässt nach derzeitigem Stand kaum Wünsche von Smartphone-Nutzern offen: Das 6 Zoll große AMOLED-Display mit kratzfester Oberfläche aus Gorilla Glass 3 bietet die QHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel, für die Rechenleistung zeichnet der 64-Bit-fähige Octa-Core-Prozessor Helio X10 von Mediatek mit einer Taktrate von 2 GHz und mit Anbindung an einen 3 GB großen Arbeitsspeicher verantwortlich. Der mit 64 GB schon vergleichsweise großzügig bemessene interne Speicher kann per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden, der 3.500 mAh starke Akku soll bis zu 20 Stunden, im schärfsten Energiesparmodus bis zu 225 Stunden Sprechzeit bieten. Und Dual-SIM-Funktionalität bietet das Gerät auch.

Anzeige

An der Rückseite des 9,6 Millimeter dicken Kunststoffgehäuses sitzen eine 24-Megapixel-Kamera mit dem Omnivision-Bildsensor OV23850 und Dual-LED-Blitz, die 4k-Videoaufnahmen unterstützt, und DTS-Stereo-Lautsprecher, während vorne am Gerät eine 8-Megapixel-Kamera für Selfies oder Videotelefonate angebracht ist. An Datenschnittstellen stehen Micro-USB 2.0 mit OTG-Funktion, Bluetooth, NFC, GPS, WLAN b/g/n/ac im 5-Gigahertz-Band mit Wifi Direct sowie UMTS mit HSPA+ bis 21,1 MBit/s und LTE Cat-4 mit bis zu 150 MBit/s im Downstream bereit.

X2 Xtreme | (c) Allview

X2 Xtreme | (c) Allview

X2 Xtreme | (c) Allview

X2 Xtreme | (c) Allview

 

Der rumänische Hersteller nimmt ab sofort Vorbestellungen für das mit Android 5.1 Lollipop laufende Highend-Phablet entgegen, das mit 204 Gramm ordentlich Gewicht auf die Waage bringt. Der Verkaufspreis liegt bei 439 Euro ohne Vertrag. Die Auslieferung bestellter Geräte erfolgt laut Allview ab 28. August 2015.

Habt ihr schon mal ein Allview-Smartphone genutzt? Was sind eure Erfahrungen damit?

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Dual-SIM, Neuvorstellung

Auch äußerlich gefällt das X2 Xtreme - zumindest von vorne. Ob das gar nicht so teure Highend-Phablet von Allview aber wirklich eine Kaufempfehlung verdient, muss erst ein Test zeigen. Reicht der Helio X10, um das Gerät mit QHD-Display flüssig laufen zu lassen? Oder wie ist es um die Akkulaufzeit in der Alltagsnutzung bestellt?

Persönlicher Kommentar von Björn Brodersen

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 17.06.15 19:46 Pikachus (Handy Profi)

    die Unterhunde werden immer besser und bei den renomierten Hersteller stagniert der Ideenschwall.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Nachrichten zum Allview X2 Xtreme
Datum Nachrichten
16.06. Allview X2 Xtreme: Android-Phablet mit Highend-Specs für 440 Euro
Anzeige