Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Björn Brodersen 10.09.2015 - 19:00 | 69

iPhone 6S hat kleineren Akku als iPhone 6

Bei den technischen Details des iPhone ist Apple nicht gerade auskunftsfreudig. In einem Produktvideo verrät das Unternehmen aber beabsichtigt oder unbeabsichtigt eine wichtige Spezifikation des iPhone 6S, die es auf dem Keynote-Event am vergangenen Mittwochabend noch verschwiegen hatte: die der Akkulaufzeit des neuen iPhone.

iPhone 6S hat kleineren Akku als iPhone 6

Entdeckt: Angabe zur Akku-Größe des iPhone 6S | (c) Apple / AM

Apple baut in das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus kleinere Akkus ein als in die Smartphone-Modelle der Vorgängergeneration. Zwar liefert der Hersteller im Datenblatt zum neuen iPhone keine konkrete Angabe, doch in einem Produktvideo von Apple ist der Akku des iPhone 6S zu sehen. Darauf steht: 1.715 mAh. Zum Vergleich: Im iPhone 6 ist eine 1.810 mAh starke wiederaufladbare Batterie für die Stromversorgung zuständig. Welche Kapazität der Akku des iPhone 6S Plus hat, ist derzeit noch unbekannt. Gerüchten zufolge soll es auch hier kleine Einbußen im Vergleich zum Vorgängergerät geben. Vermutlich hängt die geschrumpfte Akku-Größe vom flachen Formfaktor der neuen Apple-Smartphones und dem 3D-Touch-Display zusammen.

Anzeige

Laut Apple kommt es jedoch im Vergleich von iPhone 6S und iPhone 6S Plus zu keiner Verringerung der Akku-Laufzeiten im Vergleich zu den 2014er-Geräten. Apple weist für die 5,5 Zoll großen Smartphone-Modelle jeweils bis zu 24 Stunden Sprechzeit, 12 Stunden Internet-Nutzung, 14 Stunden HD-Video-Playback oder 80 Stunden Musikwiedergabe aus. Bei den 4,7-Zoll-iPhones sollen es bis zu 14 Stunden Sprechzeit, 11 Stunden Internet-Nutzung per WLAN, 11 Stunden HD-Video-Playback oder 50 Stunden Musikwiedergabe sein. Mit iOS 9 kommt erstmals ein Energiesparmodus auf das iPhone, der die bei Bedarf eine etwas längere Erreichbarkeit bei eingeschränktem Funktionsumfang aus dem iPhone herauskitzelt.

Akku-Laufzeiten von iPhone 6S (Plus) und iPhone 6 (Plus) | (c) Apple

Akku-Laufzeiten von iPhone 6S (Plus) und iPhone 6 (Plus) | (c) Apple

Mehr Hintergrundinformationen zum iPhone 6S:

Mehr zum Thema: iPhone, Akku, iPhone-Akku, Smartphones, Apple-Smartphones

via Macrumours

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 69 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 16.09.15 11:29 pixelflicker (GURU)

    Soso, es gibt also Marktforschung die Aussagt, dass ein Smartphone-Akku nicht einen ganzen Tag halten muss.
    Diese Studie würde ich gerne mal sehen, denn egal wann und egal wo ich Umfragen zu diesem Thema lese (und das waren die letzten Jahre einige) kommt immer heraus, dass die Akkulaufzeit zu kurz ist. Erst aktuell wieder beim Stern. Und hier ist die Umfrage extrem eindeutig ausgefallen:
    http://www.stern.de/digital/smartphones/iphone-6s--apple-hat-den-akku-geschrumpft-6450306.html#mc-0_1442395616351

    Auch geht aktuell dieses Akku-Spart Tool Hush durch die Presse und stößt wohl auf großes Interesse. Hier bei AM gibts auch einen Artikel auf der Startseite:
    http://www.areamobile.de/news/34285-hush-neues-android-tool-will-akku-killer-stoppen

    Und das Thema ist schon seit Jahren ein Problem. Wie dieser alte Artikel aus 2012 zeigt:
    http://www.areamobile.de/news/22835-smartphone-kaeufern-sind-vor-allem-akku-laufzeit-und-preis-wichtig


    Und nicht zu vergessen: Mit jeder neuen Android-Version wirbt Google damit, dass das System sparsamer geworden ist. Das Thema scheint also durchaus ein Dauerläufer zu sein. Würden die Laufzeiten den Kunden wirklich reichen, wäre da nicht so viel Zündstoff drin.

  2. 14.09.15 22:41 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @FTC: Ich frag mal so, was würde denn deiner Meinung nach aussagen, dass Kunden der Akku nicht reicht? Sind es Verkaufszahlen? xD

    "Ich sag nur "Dieter Nuhr". ;-)"
    >>Ich sag "Mario Barth". Wir spielen doch abgewrackte Standup-Comedians aufzählen, oder?

    "Man ist nicht automatisch produktiver, nur weil man länger arbeitet. Bei einem gleichen Endergebnis ist vielmehr genau das Gegenteil der Fall.… :D"
    >>Es ist aber sinnlos anzunehmen, dass die Produktivität pro Zeit sich ändert durch die Akkukapazität. nohtz Argument klappt trotzdem nicht, aber aus ganz anderen Gründen. War ja ohnehin nicht ernst gemeint, aber deine Überheblichkeit trotz (oder wegen?) Unwissen ist wirklich bemerkenswert.

  3. 14.09.15 22:21 nohtz (Professional Handy Master)

    "Bei einem gleichen Endergebnis"
    -->wer sagt denn, dass dies der fall ist?

    "Ich sag nur "Dieter Nuhr""
    -->wenn du mal selber danach handeln würdest...

  4. 14.09.15 22:19 Gorki (Advanced Handy Master)

    http://www.appleunity.de/mobil/apple-fragt-nach-welche-aenderungen-soll-das-iphone-mitbringen/0034674/

  5. 14.09.15 20:13 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    +++ Diskutert respektvoll und dem Thema entsprechend. +++

  6. 14.09.15 20:08 Gorki (Advanced Handy Master)

    @ Nohtz, ""Und nicht als NUTZERSZENARIO, um das es hier die ganze Zeit geht."
    -->festzuhalten gilt, DU Fritz, DU allein bist mit der marktforschung um die ecke gekommen..."

    Genau so sieht es aus.

    "-->da wohl sämtliche nicht-apple geräte größere akkus haben, sind leute mit nicht-apple-produkten produktiver, weil die länger damit arbeiten können?"

    Du Schelm ;).

    @ Fritz, "Wenn man die Kunden fragt, wie lange sie pro Tag ihr Handy, Laptop oder sonstwas nutzen und was sie in dieser Zeit damit machen, wird man eine völlig andere Antwort erhalten"

    Und wenn man Kunden fragt welche Buttersorte sie bevorzugen kommt nach was Anderes raus. Verrückt nicht war? Hier ging es aber um den meist angesprochenen Punkt einer Studie, die Apple durchgeführt im direkten Zusammenhang zum iPhone und nicht zu einem Handy oder Laptop, oder ist das iPhone kein Smartphone mehr? Außerdem wurde nicht nach vier Wochen Akkulaufzeit gefragt sondern nur gemeint das diese länger sein soll, so das man nicht jeden Abend nachladen muss.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Apple iPhone 6S Angebote
Apple iPhone 6S

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 0.00 EUR

weitere Angebote zum Apple iPhone 6S
 
Anzeige