Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Björn Brodersen 16.10.2015 - 15:48 | 6

Verkürzte Akkulaufzeit auf Nexus 5 nach Update auf Android 6.0 Marshmallow

Android 6.0 Marshmallow verkürzt offenbar drastisch die Akkulaufzeit des Nexus 5. Das berichten etliche Nutzer in einem von Google eröffneten Issue-Tracker-Thread. Verantwortlich für den hohen Stromverbrauch ist offenbar die WLAN-Schnittstelle des Google-Handys.

Verkürzte Akkulaufzeit auf Nexus 5 nach Update auf Android 6.0 Marshmallow

Google Nexus 5 | (c) Areamobile

Nach dem Update auf Android 6.0 Marshmallow (Build MRA58K) klagen etliche Nutzer des Nexus 5 über verkürzte Akkulaufzeiten. Ihren Berichten zufolge sorgt die WLAN-Funktion des Google-Smartphones dafür, dass der Energiespender ungewöhnlich schnell ausgesaugt wird. Dies soll sogar dann passieren, wenn die WLAN-Schnittstelle des Handys sowie die Suche nach verfügbaren WLAN-Hotspots deaktiviert sind. Google hat für das Problem einen Thread im Issue-Tracker eröffnet, sich aber noch nicht zu dem ungewöhnlichen Verhalten des Nexus 5 unter Android 6.0 geäußert.

Durch die neuen Funktionen Doze und App-Stand-by soll die neue Android-Version Marshmallow eigentlich für längere Akkulaufzeiten von Android-Smartphones und -Tablets sorgen. Doze ist ein verbesserter Tiefschlafmodus: Liegt das Android-Smartphone oder -Tablet ungenutzt und ohne Stromzufuhr herum, versetzt das System das Mobilgerät in einen Ruhemodus. Dieser wird in regelmäßigen Intervallen unterbrochen, um Apps zu synchronisieren und einzelne Aufgaben des Systems zu verarbeiten. Bei App-Stand-by definiert Android Marshmallow eine App nach einer gewissen Zeit als inaktiv, wenn von ihr keine Signale mehr an das System geschickt werden. Als inaktiv deklarierten Apps wird der Netzwerkzugang entzogen und die Synchronisation pausiert.

Wie sieht es bei euch aus: Habt ihr Android 6 Marshmallow auf dem Nexus 5 installiert? Wenn ja, wie sind eure Beobachtungen bezüglich der Akkulaufzeit des Smartphones? Vielen Dank für eure Berichte in den Kommentaren!

Mehr zum Thema: Akku, Smartphone, Wlan, Nexus, Android 6 Marshmallow

via Caschy's Blog

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 19.10.15 14:14 DerAndroidUser

    Bei meinem Nexus5 hat sich die Akkulaufzeit verbessert! Auffällig ist, dass beim ersten Anschalten am Morgen die Synchronisation durchgeführt wird. In der Nacht offensichtlich nicht mehr. Auch tagsüber muss das Ladekabel nicht ständig angestöpselt werden. So komme ich locker ohne Laden über den Tag.

  2. 17.10.15 15:24 Jokill (Advanced Member)

    Hmm... ja so eine News gibts gefühlt bei jedem Androidupdate. Man lehnt sich denke ich nicht zu weit aus dem Fenster wenn man prophezeit, dass es bei großflächig anlaufenden Marshmallow Updates bei Samsung / HTC etc. (wann auch immer das sein wird) auch Probleme -zumindest bei einem gewissen Nutzerteil- geben wird.

  3. 17.10.15 10:20 jbd

    ich kann mich nicht beklagen, meine Akkulaufzeit ist ca 25% besser als mit 5.1.1

  4. 17.10.15 00:26 Jackthehype (Advanced Member)

    Sobald die Ortung (auch durch WLAN) abschaltet ist alles in Ordnung. Google preist immer schön an und nutzen jedoch die gewonnenen Kapazitäten für so einen Müll... Deswegen Vollzugriff und mit gewissen Eingriffen sowas abschalten, dann schafft man dies erst. Sehe ich bei meinem HTC One ;)

  5. 16.10.15 18:28 IchBinNichtAreamobile.de (Handy Master)

    Also wundern würde mich eine Verkürzung der Akkulaufzeiten nicht, das war bisher bei allen Versionen so bei denen die Batterielaufzeit als verbessert angepriesen wurde. Dass diese Verkürzung allerdings drastisch sein soll, lässt mich daran Zweifeln, dass dies regulär ist.

  6. 16.10.15 16:50 hnad (Youngster)

    kann ich bei mir so nicht bestätigen, Akkulaufzeit ist zwar schlecht, aber auch nicht schlechter als vorher. Allerdings habe ich auch nicht das aktuelle Baseband und Radio, sondern das von Lollipop installiert. Keine Ahnung ob das was damit zu tun haben könnte.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige