Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Björn Brodersen 30.11.2015 - 15:54 | 0

ZUK Z2 soll drehbaren Kamera-Aufsatz haben

Das für 2016 geplante zweite Smartphone der Lenovo-Marke ZUK soll eine um 360 Grad drehbare Kamera bieten. So steht sie auch zum Aufnehmen von Selfies zur Verfügung, und der Hersteller kann auf den Einbau einer Frontkamera verzichten.

ZUK Z2 soll drehbaren Kamera-Aufsatz haben

Dieses Renderbild soll das ZUK Z2 zeigen | (c) Mydrivers

Das erste Smartphone der Lenovo-Marke ZUK besticht durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis: Für knapp 300 Euro bekommen die Kunden ein 5,5 Zoll großes Smartphone mit dem auf Android 5.1.1 Lollipop basierenden Custom-ROM Cyanogen OS, Full-HD-Display, einem Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, 3 GB RAM, 64 GB internem Speicher, einer 13-Megapixel- und einer 8-Megapixel-Kamera sowie einem 4.100 mAh starken Akku und Dual-SIM-Funktionalität. Doch im Test haben wir auch zwei Schwächen des nur online erhältlichen ZUK Z1 festgestellt: Das Gerät funkt nicht in allen in Deutschland für LTE genutzten Frequenzbereiche, und die Software pfuscht beim Fotografieren zu stark in die Bildoptimierung hinein.

Anzeige

Jetzt kündigt sich das Nachfolgemodell ZUK Z2 an: Das neue Smartphone-Modell soll im kommenden Jahr mit Android 6.0 Marshmallow als Software-Basis herauskommen und eine drehbare Kamera bieten. Renderbilder, die die chinesische Website Mydrivers veröffentlicht hat, zeigen ein Smartphone-Modell von ZUK, dessen Stirnkante mit der rückseitigen Hauptkamera sich offenbar um 360 Grad drehen lässt. So könnte die Hauptkamera auch zum Aufnehmen von Selfies genutzt werden - eine Frontkamera hat das neue ZUK-Smartphone den Renderbildern zufolge auch nicht.

Dieses Renderbild soll das ZUK Z2 zeigen | (c) Mydrivers

Das ZUK Z2 soll über eine drehbare Kamera verfügen. | (c) Mydrivers

Was meint ihr: Sieht so das ZUK Z2 aus oder handelt es sich um die Bastelei eines Fans?

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Android-Gerüchte, Custom-ROM

via Tech Times

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige