Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Microsoft Lumia 850

Mittelklasse
(noch nicht vorgestellt)
 
Autor:
Christopher Gabbert
| | 0

Lumia 850: Kommt das Microsoft-Smartphone mit Iris-Scanner?

Neue Bilder zeigen angeblich das Microsoft Lumia 850 mit LED-Blitz, Metallrahmen und einem möglichen Iris-Scanner für Windows Hello an der Vorderseite. Das unter dem Codenamen Honjo geführte Microsoft-Smartphone soll von einem Qualcomm-Chip befeuert werden.

Lumia 850: Kommt das Microsoft-Smartphone mit Iris-Scanner?

Microsoft Lumia 950 | (c) Areamobile

Bereits vor Kurzem machten Renderbilder eines Smartphones die Runde, bei dem es sich um das Microsoft Lumia 850 handeln soll. Jetzt liefert ein chinesischer Leaker über Baidu neue Bilder, die angeblich einen Prototypen des Microsoft-Smartphones zeigen. Das abgebildete Gerät sieht dabei aus wie auf den Renderbildern von Steve Hemmerstoffer, über die wir am vergangenen Wochenende berichteten.

Anzeige

Der Quelle zufolge führt Microsoft das Smartphone intern unter dem Codenamen Honjo und als Antrieb des Geräts kommt der Qualcomm-Prozessor Snapdragon 617 zum Einsatz. Auf der Rückseite des Lumia 850 befindet sich offenbar eine leicht hervorstehende Kamera mit Dual-LED-Blitz. Auch ein Metallrahmen ist auf den neuen Aufnahmen zu erkennen, außerdem eine kleine Öffnung an dem unteren Ende des Handys, hinter der sich ein Lautsprecher befinden könnte. Bei dem weißen Punkt neben der Hörmuschel des Lumia 850 dürfte es sich um den LED-Blitz der Front-Kamera handeln.

Der Sensor daneben könnte ein Iris-Scanner für Windows Hello sein. Microsoft hat bereits angekündigt, dass nach den gerade erst gelaunchten Lumia 950 und Lumia 950 XL weitere Geräte folgen werden, die dieses noch im Beta-Stadium befindliche Authentifizierungsverfahren unterstützen.

Lumia 850 Prototyp | (c) maguokaitcm / Baidu

Rückseite des Lumia 850 | (c) maguokaitcm / Baidu

Lumia 850 Prototyp | (c) maguokaitcm / Baidu

LED-Blitz und Iris-Scanner? | (c) maguokaitcm / Baidu

 

Aus der Ferne lässt sich die Echtheit der Bilder nicht überprüfen. Aus welcher Quelle die technischen Daten stammen, wissen wir ebenfalls nicht. Die zunehmende Anzahl an Leaks zum Lumia 850 lässt uns allerdings vermuten, dass schon bald mit einem neuen Lumia-Smartphone mit Windows 10 Mobile zu rechnen ist.

Mehr zum Thema: Smartphone, Lumia

via NPU

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige