Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 5

Preissenkung fürs Smartphone mit dem größten Akku im Vorverkauf

Vorverkaufs-Preisaktion für das Smartphone mit dem derzeit größten eingebauten Akku: Das Oukitel K10000 kann bis zum 2. Januar 2016 zum reduzierten Kaufpreis bestellt werden. Allerdings ist das Gerät nur über chinesische Online-Shops erhältlich, der Import-Kauf nicht ganz unkompliziert.

Preissenkung fürs Smartphone mit dem größten Akku im Vorverkauf

Oukitel K10000 | (c) Oukitel

Das Smartphone mit dem derzeit größten Standard-Akku kann ab heute bestellt werden. Allerdings ist das Oukitel K10000 vorerst nur über chinesische Online-Shops erhältlich. Wer jetzt zugreift, profitiert allerdings laut Hersteller von einem gesenkten Kaufpreis. Bei Geekbuying kostet es beispielsweise für Käufer aus Deutschland 217,39 statt wie regulär 282,70 Euro, Gearbest bietet es jetzt aus dem Lager in Hong Kong für 187,71 Euro an - diese Preise beinhalten allerdings weder Einfuhrumsatz-, noch Zollsteuer, die in diesem Fall jeweils hinzukommen. Je nach Versandart können auch noch Lieferkosten den Kaufbetrag steigern. Die Bezahlung erfolgt per Paypal oder per Kreditkarte, die Lieferzeit soll je nach Versandart zwei bis 15 Werktage betragen.

Anzeige

Die Vorverkaufs-Preisaktion läuft laut Oukitel bis 2. Januar 2016. Zu einem späteren Zeitpunkt im neuen Jahr wird das Gerät sicherlich auch wie zurzeit das Oukitel K6000 mit 6.000-mAh-Akku und andere Smartphone-Modelle des chinesischen Herstellers über Amazon zu kaufen sein.

Die Specs des Oukitel K10000

Dank des 10.000 mAh starken Lithium-Polymer-Akkus soll das Smartphone bis zu 70 Stunden Sprechzeit bieten oder bei moderater Nutzung zwischen 10 und 15 Tagen mit einer Stromladung durchhalten und sich auch zum Laden anderer Smartphones (Reverse Charging) einsetzen lassen. Zur weiteren technischen Ausstattung des mit Android 5.1 laufenden Geräts mit Metallrahmen gehören ein 5,5 Zoll großes HD-IPS-Display, der Quad-Core-Prozessor Mediatek MT6735 mit 1 GHz, 2 GB RAM, 16 GB Flash-Speicher sowie ein Hybrid-Einschub fürs Einlegen einer zweiten SIM- (Dual-SIM) oder einer microSD-Karte mit bis zu 32 GB. Die rückseitige Hauptkamera des Oukitel K10000 löst mit 8 Megapixel auf und bietet einen zweifarbigen LED-Blitz, an der Vorderseite befindet sich eine 2-Megapixel-Selfie-Kamera. An Datenschnittstellen sind Bluetooth 4.0, USB-OTG, der Standortdienst GPS sowie für den Internetzugang WLAN b/g/n, UMTS mit HSPA+ und LTE an Bord.

Ob es für das Oukitel K10000 ein Update auf die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow geben wird, hat der chinesische Hersteller bislang nicht bekannt gegeben.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 23.12.15 15:27 pixelflicker (GURU)

    Ja, das ist durchaus nicht schlecht. Ich hätte aber trotzdem lieber ein Gerät mit 10mm und dann halt "nur" 5000 mAh. ;-)

    Ich bin zwar kein Freund des Schlankheitswahns, aber 14mm ist mir dann doch ein bisschen zu dick.

  2. 23.12.15 14:21 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    Find ich aber immernoch beachtlich (sofern bei der Kapazitätsangabe nicht geschummelt wurde).

  3. 23.12.15 13:49 pixelflicker (GURU)

    Ich glaub das mit den 9mm stimmt nicht. Bei Geekbuying steht 13,9 und das sieht mir auch eher danach aus, wenn ich mir die Bilder so ansehe.

  4. 22.12.15 17:58 SiddiusBlack (Handy Profi)

    Das sieht eher wie ein Kommunikator aus Star Trek als wie ein Handy aus ;)

    Wenn die da ein 10000mAh reinbekommen bei 0,9cm dicke frage ich mich wieso im fast gleich dicken HTC One M9 nur ein ~2900er drin ist...die etwas bessere Hardware kann doch nicht so viel Platz wegnehmen.

    Also HTC, Apple, Samsung, Sony und Co...nachmachen bitte!

  5. 22.12.15 12:34 foetor (Expert Handy Profi)

    Ich träume schon von einem Gerät mit besseren Specs, selber Akku und OJA wasserdicht :P:P

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige