Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Tobias Czullay 06.01.2016 - 08:55 | 2

Samsung Gear S2: iPhone-Unterstützung und neue Farben kommen

Schon mit der Kompatibilität zu anderen als den eigenen Android-Smartphones hat Samsung bei der Gear S2 einen großen Schritt getan, für dieses Jahr steht nun offiziell die Unterstützung für Apples iOS an. Außerdem hat der Hersteller das Classic-Modell in neuen Farben vorgestellt.

Samsung Gear S2: iPhone-Unterstützung und neue Farben kommen

Samsung Gear S2 in neuen Farben | (c) Samsung

Samsung wird die Gear S2 im Laufe dieses Jahres um die Kompatibilität mit dem Apple-Betriebssystem iOS erweitern. Das kündigte der Hersteller auf der Pressekonferenz in Las Vegas offiziell an und bestätigt damit entsprechende Gerüchte, die bereits seit dem Verkaufsstart der Smartwatch im vergangenen Herbst die Runde machen. Einen genauen Termin oder einen Zeitraum nannte man indes noch nicht. Damit nehmen die Koreaner eine weitere Hürde für die Nutzung ihrer Wearables, nachdem sie bereits die Unterstützung der Tizen-Smartwatch für einen Großteil von Drittanbieter-Smartphones mit Android zugestanden haben. Vorige Gear-Smartwatches waren nur mit einer Auswahl aus Samsungs eigener Galaxy-Reihe kompatibel.

Darüber hinaus kündigte Samsung auf der CES zwei neue Farbvarianten seiner Gear S2 Classic an. Während eine davon im silbernen Gehäuse aus Platinum daherkommt, ist die andere aus 18-karätigem Roségold. Die neuen Modelle werden jeweils mit einem Lederarmband kombiniert und sind ab Februar erhältlich, einen Preis nennt Samsung noch nicht. Auch präsentierte der Hersteller neue Watchfaces und Apps, darunter solche für Uber, Voxer und Ebay, der Bezahldienst Samsung Pay soll im Laufe des Jahres ebenfalls über die Smartwatch nutzbar sein.

Die Gear S2 ist Samsungs erste runde Smartwatch und präsentiert sich mit einem etwas anderen Bedienkonzept: Die Lünette um den Bildschirm lässt sich drehen und für die Steuerung der Uhr nutzen. In unserem Test gefiel uns diese Möglichkeit ausgesprochen gut.

Mehr zum Thema: CES, Tizen, Smartwatch, Wearable Gadgets, iOS 9

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 06.01.16 14:14 Arminator (Advanced Handy Profi)

    @fritz
    ...weil?

  2. 06.01.16 09:43 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)
    Samsung …

    … scheint die Rolle des Kochs aufgeben und in die des Kellners schlüpfen zu wollen.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige