Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 0

Oppo F1 kann vorbestellt werden

Oppo startet den Vorverkauf des Mittelklasse-Smartphones F1. Das Smartphone mit 7,3 Millimeter dickem Metallgehäuse und einer 8-Megapixel-Selfie-Kamera ist auch über Amazon erhältlich und kostet 229 Euro.

Oppo F1 kann vorbestellt werden

Oppo F1 | (c) Oppo

Das Android-Smartphone Oppo F1 kann ab heute im Online-Shop des Herstellers sowie bei Amazon vorbestellt werden. Das vom Hersteller als "Selfie-Experte" beworbene Gerät im 7,3 Millimeter dicken Metallgehäuse mit weißer Front und goldener Rücksite kostet 229 Euro, bei einer Vorbestellung im Oppo-Style-Shop werden bereits davon 5 Euro als Anzahlung abgezogen. Die ersten 1.000 Kunden, die zugreifen, erhalten das Oppo F1 mit einem Selfie-Stick. Wann die Auslieferung der bestellten Geräte beginnt, teilt der chinesische Hersteller nicht mit.

Wie bereits berichtet bietet das Oppo F1 einen 5 Zoll großen HD-IPS-Touchscreen mit kratzfester Oberfläche aus Gorilla Glass 4, den Octa-Core-Prozessor Snapdragon 616 und 3 GB RAM als Antrieb, 16 GB internen Speicher und microSD-Support bis 128 GB, eine fest eingebauten 2.500-mAh-Akku, WLAN-n- und LTE-Unterstützung sowie eine 13-Megapixel- und eine 8-Megapixel-Kamera. Die geringer auflösende Frontkamera hat dabei die größere Blende (f/2.0), und die Display-Beleuchtung kann beim Aufnehmen von Selfies zur Beleuchtung der Gesichter eingeschaltet werden. Die rückseitige Hauptkamera des Oppo F1 hat einen Isocell-Bildsensor und einen Phase-Detection-Autofokus (PDAF) zum schnellen Scharfstellen und Auslösen. Als Betriebssystem ist ColorOS 2.1 auf Basis von Android 5.1 Lollipop vorinstalliert.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Neuvorstellung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige