Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Tobias Czullay 18.01.2016 - 11:07 | 0

Motorola Moto X Play ab 28. Januar bei Aldi

Lebensmitteldiscounter Aldi bietet in der kommenden Woche das Motorola-Smartphone Moto X Play für begrenzte Zeit und zum guten Preis an. Das Gerät besticht mit seinem großen Full-HD-Display und einem ausdauernden Akku.

Motorola Moto X Play ab 28. Januar bei Aldi

Motorola Moto X Play | (c) Motorola

Das Moto G hatte Aldi bereits mehrfach für kurze Zeit ins Sortiment aufgenommen, diesmal ist das größere und leistungsstärkere Moto X Play an der Reihe. Der Discounter bietet das Smartphone mit großem Bildschirm ab dem 28. Januar in seinen Nord-Filialen zum Preis von 299 Euro an, enthalten im Lieferumfang ist dabei wie immer ein Starter-Set für Aldis Prepaid-Tarif Aldi Talk im Wert von 10 Euro. Genutzt werden muss die beiliegende SIM-Karte allerdings nicht, das Moto X Play ist frei von SIM- und Netlock und kann daher mit jeder beliebigen Nano-SIM-Karte in jedem Netz betrieben werden.

Das Moto X Play ist mit einem 5,5 Zoll großen IPS-Display mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) ausgestattet, als Antrieb dient Qualcomms Octa-Core-Prozessor Snapdragon 615 mit 2 GB Arbeitsspeicher. Fotos, Musik und andere Dateien haben auf dem 16 GB großen internen Speicher platz, können aber auch auf eine microSD-Karte ausgelagert werden. Die hinten verbaute Kamera löst Fotos mit 21 Megapixel und Videos mit Full-HD auf, die Frontkamera knipst Selfies mit einer Auflösung von 5 Megapixel. Ins Internet geht es mit bis zu 150 Mbit/s über das LTE-Netz, wahlweise auch ins UMTS-Netz oder ins heimische WLAN. Mit an Bord sind außerdem Module für NFC, Bluetooth 4.0 und GPS sowie ein mit 3.630 mAh besonders großzügiger Akku. Als Betriebssystem ist Android 5.1 Lollipop vorinstalliert, das versprochene Update auf Android 6.0 Marshmallow dürfte allerdings schon bald auch in Deutschland eintreffen.

Aldi bietet das Smartphone zum besten Preis an

Das Angebot von 299 Euro bei Aldi Nord liegt zwar nur 50 Euro unter der vom Hersteller aufgerufenen unverbindlichen Preisempfehlung, ist aber auch ein knappes halbes Jahr nach Erscheinen des Moto X Play sehr gut. Bei Media Markt, Saturn oder Amazon kostet das Smartphone mit 325 Euro etwas mehr, dort ist es auf Wunsch allerdings auch in weißer Farbe erhältlich - Aldi bietet es nur in Schwarz an. Wer noch ein wenig mehr Individualität auf sein Smartphone bringen und mehr Farben auswählen möchte, der muss zum Angebot im Moto Maker direkt bei Motorola greifen, dort kostet das Smartphone dann aber die veranschlagten 349 Euro.

In unserem Test sahnte das Moto X Play eine sehr gute Wertung ab. Neben dem guten Display und der flinken Performance konnte uns vor allem der ausdauernde Akku überzeugen - der sich allerdings leider nicht selbst auswechseln lässt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, LTE, Smartphone, Aldi-Handy

via Caschys Blog

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige