Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Christopher Gabbert
| | 1

Samsung Galaxy Nexus: Update auf Android Lollipop dank CyanogenMod 12.1

Das Galaxy Nexus hat zuletzt mit Android 4.4 KitKat ein offizielles Update von Google erhalten. Jetzt stellen die Entwickler von Cyanogen Android 5.1 Lollipop als Nightly für das vier Jahre alte Smartphone zur Verfügung.

Samsung Galaxy Nexus: Update auf Android Lollipop dank CyanogenMod 12.1

CM 12.1 bringt Lollipop auf das Galaxy Nexus | (c) Areamobile

Mittlerweile vier Jahre alt ist das von Samsung gefertigte Galaxy Nexus und bekommt somit erwartungsgemäß keine offiziellen Versions-Updates für Googles mobiles Betriebssystem mehr. Die Entwickler des Custom-ROM CyanogenMod hauchen dem in die Jahre gekommenen Smartphone jetzt wieder neues Leben ein und stellen Android 5.1.1 Lollipop als Nightly für das Samsung Galaxy Nexus bereit. Damit bekommen Nutzer unter anderem das mit Lollipop eingeführte Material Design, die neue Benachrichtigungsleiste und den neuen Sperrbildschirm geboten.

Für das Galaxy Nexus wird ab sofort regelmäßig in der Nacht ein neuer Nightly-Build von CyanogenMod automatisch durch das System kompiliert und online gestellt. Dieser enthält dadurch zwar die neuesten Features, ist allerdings auch experimentell und läuft daher noch nicht vollständig stabil. Das aktuellste Nightly steht für das Smartphone auf der CyanogenMod-Webseite zum Download bereit und ist rund 250 Megabyte groß. Wer sich bereits mit Cyanogen 11 Android 4.4.4 Kitkat auf das Galaxy Nexus geholt hat, sollte vor der Installation von CyanogenMod 12.1 und damit Android Lollipop das Smartphone allerdings auf den Werkszustand zurücksetzen.

Das auf dem Papier hardwaretechnisch etwas betagte Galaxy Nexus besitzt ein 4,65 Zoll großes AMOLED-Display mit HD-Auflösung. Im Inneren arbeitet ein auf 1,2 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor mit 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Festspeicher. Ausgeliefert wurde das Galaxy Nexus mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und hat als letztes offizielles Update Android 4.4.4 KitKat erhalten. Wie das ebenfalls von Samsung gefertigte Nexus 10 hat das Smartphone eine treue Fangemeinde.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Custom-ROM

via XDA-Developers

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 18.01.16 18:37 Nuvolari (Advanced Handy Profi)

    "Das Galaxy Nexus hat zuletzt mit Android 4.4 KitKat ein offizielles Update von Google erhalten."

    Ich weiß ja nicht, was Ihr für ein Galaxy Nexus oder wo Ihr mal wieder versucht habt zu recherchieren aber das letzte offizielle Update, dass das Galaxy Nexus von Google bekommen hat, ist ANDROID 4.3 (Jelly Bean).

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige