Autor:
Björn Brodersen
| 0

Here-Apps Maps, Transit und Drive+ zurück im Windows-Store

Die Karten- und Navigations-Apps Maps, Transit und Drive+ der ehemaligen Nokia-Marke Here stehen jetzt wieder zum Download im Windows-Store bereit. Die Anwendungen waren beim Start von Windows 10 Mobile wegen eines technischen Fehlers von der Download-Plattform von Microsoft verschwunden.

Here-Apps Maps, Transit und Drive+ zurück im Windows-Store

Kamera-Auto von Here in Berlin | (c) Here

Die kostenfreien Here-Apps Maps, Transit und Drive+ sind zurück im Windows-Store: Nutzer von Smartphones mit Windows 10 Mobile oder Windows Phone 8.1 können die ursprünglich von Nokia entwickelten und intwischen von einem Konsortium aus Audi, BMW und Daimler betriebenen Karten- und Navigationsanwendungen ab sofort wieder auf ihren Geräten herunterladen und installieren. Wegen eines technischen Problems bei Microsoft waren die Alternativ-Anwendungen zu Google Maps, die auch für die Nutzung auf Android- und iOS-Geräten verfügbar sind, beim Start von Windows 10 Mobile aus dem Windows-Store verschwunden. Anfang Januar auf der CES in Las Vegas kündigte Here gegenüber Areamobile an, dass die Apps innerhalb von zwei Wochen wieder zum Download im Windows-Store bereitstehen.

Zu den Downloads:

Mehr zum Thema: App, App-Store, Smartphones, Navigation, Nokia Karten, Windows 10

via WMPoweruser

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige