Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 17

iPhone 5SE: Diese Specs machen Apples neues 4-Zoll-iPhone besser

iPhone 5E, iPhone 6C oder iPhone 7C - alles falsche Vermutungen, sagen Insider. Apple werde das neue 4-Zoll-Smartphone für 2016 vielmehr iPhone 5SE benennen. Der Gerätename stehe entweder für "Special Edition" oder für "5S Enhanced". Angesichts der Specs, die die Insider berichten, erscheint die zweite Variante treffender: Das iPhone 5SE bringt keine besonderen, aber bessere Spezifikationen mit als das iPhone 5S.

iPhone 5SE: Diese Specs machen Apples neues 4-Zoll-iPhone besser

Die Headsetbuchse soll auch beim iPhone 5SE vorhanden sein | (c) AM

iPhone 5E, iPhone 6C oder iPhone 7C - was wird nicht schon alles als mögliche Bezeichnung für Apples neues 4-Zoll-Smartphone gehandelt. Das Blog 9to5Mac steuert jetzt einen weiteren Namen für das Gerät bei: iPhone 5SE. Damit soll die Nachfolge des neuen Smartphone-Modells vom iPhone 5S ausgedrückt werden. Das Design des neuen Smartphones mit dem Codenamen N69 weise kaum Unterschiede zu dem des in 2013 herausgebrachten iPhone und verfüge auch über die Standard-Headsetbuchse, die es wahrscheinlich bei den neuen Spitzenmodellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus nicht mehr geben wird. Statt der diamantgeschliffenen Rahmenkanten habe das Gehäuse des iPhone 5SE allerdings das leicht gewölbte Glas, das auch bei iPhone 6 und iPhone 6S vorzufinden ist, und Käufer sollen zwischen den vier vom iPhone 6S bekannten Farbvarianten Grau, Silber, Gold und Roségold wählen können. Das Display des iPhone 5SE unterstützt laut 9to5Mac kein 3D Touch.

SE stehe aber auch für "Special Edition", und das E könne in technischer Hinsicht ebenso "Enhanced" (Englisch für "verbessert" oder "erweitert) bedeuten, heißt es in dem Bericht. Von Insidern, die das 4-Zoll-iPhone bereits genutzt haben, wollen die Blogger auch schon erfahren haben, welche besseren technischen Eigenschaften das iPhone 5SE im Vergleich zum iPhone 5S mitbringt. Demnach arbeite unter der Haube der Apple-A8-SoC mit M8-Co-Prozessor, und das Gerät unterstütze dank NFC-Modul Apple Pay und könne dank eines eingebauten Barometers Höhenunterschiede ermitteln und in der Health-App anzeigen. Die Verbesserungen bei den Datenschnittstellen seien Bluetooth 4.2, WLAN ac sowie LTE mit Voice over LTE (VoLTE). Außerdem habe das iPhone 5SE hinten eine 8-Megapixel- und vorne eine 1,2-Megapixel-Kamera, biete einen Autofokus für Videoaufnahmen und unterstütze die Funktion Live Photos und größere Panoramabilder.

Den weiteren Angaben zufolge wird Apple das iPhone 5SE Mitte März offiziell vorstellen und noch im selben oder im folgenden Monat in den Handel bringen. In den Apple-Stores soll das neue 4-Zoll-Smartphone genau so teuer sein wie das iPhone 5S, das zurzeit für Preise ab 504,95 Euro erhältlich ist und mit dem Release des neuen Geräts aus dem Sortiment genommen werden soll.

Mehr zum Thema: iPhone, Apple-Gerüchte, iPhone Gerüchte, Smartphone, Apple-Smartphones

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 17 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 25.01.16 14:55 pixelflicker (GURU)

    @Georg:
    Ja, das eckige Design sah besser aus, fand ich auch, aber wäre das denn überhaupt was für ein iPhone 7? Dadurch, dass die iPhones von der Fläche her eh recht groß sind und mit dem 6er noch größer wurden, ist die Frage doch, ob ein solch eckiges Design da überhaupt funktionieren würde. Auch Sony hat es immer mehr abgerundet mit der Zeit. Liegt halt schlechter in der Hand.

  2. 25.01.16 12:38 AaronDonald (Newcomer)

    iPhone 5se? bist du sicher? sieht gut aus, Ich werde einen zu kaufen.

  3. 24.01.16 23:44 chief (Advanced Handy Master)

    @nohtz #12
    "-->kommt mir irgendwie nicht so recht professionell rüber
    (zumindest die 1.)"

    Sorry aber so einfach ist es nicht. Der Markt ist dynamisch und damit immer in Bewegung. Was heute galt, gilt morgen nicht mehr.
    Außerdem, bedient Apple mit dem 5S weiterhin die 4" Kundschaft. Es ist also nicht so, dass man diese komplett fallen gelassen hat.

    @Applenerd
    Warum muss es High End sein? Welche natürliche Feinde hätte den ein 4" iPhone in seinem Ökosystem?

  4. 24.01.16 14:00 peter0815 (Advanced Member)

    Diamantschliff ja, aber bitte etwas kompakter oben und unten, das 5s ist ja noch etwas lang geraten....

  5. 24.01.16 13:23 Fritz_The_Cat (Handy Master)

    Wieso verlinkst Du zu Golem? Das ist doch inhaltliche der gleiche Artikel wie hier auf AM als "Threaderöffnung."

  6. 24.01.16 13:16 Applenerd (Handy Profi)

    http://www.golem.de/news/apple-iphone-5se-das-4-zoll-iphone-soll-eine-special-edition-werden-1601-118703.html

    Interessant.

    EDIT: Auf den Golem-Artikel bezogen: Das 4'' ohne "Force Touch" zu bringen, wäre aber kontraproduktiv in meinen Augen.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Apple iPhone SE Angebote
Apple iPhone SE

Empfehlung

ab 4.98 EUR
monatlich 34.45 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Apple iPhone SE
 
Anzeige