Autor:
Björn Brodersen
| 0

AM-Themen der Woche: Android-Updates Huawei Mate 8, Galaxy A3/A5, VR-Apps, Smart Home

Müssen Smartphone-Hersteller mehr für Android-Updates tun? Um diese Frage geht es bei einer Klage von niederländischen Verbraucherschützern gegen Samsung. Zu den AM-Themen der Woche gehören auch das Huawei Mate 8 und das Oukitel K6000 im Test, Unboxings von Samsung Galaxy A3/a5 (2016), VR-Apps sowie der Start in das smarte Wohnen zu Hause.

AM-Themen der Woche: Android-Updates Huawei Mate 8, Galaxy A3/A5, VR-Apps, Smart Home

Huawei Mate 8 | (c) Areamobile

Android-Updates

Der Druck auf die Hersteller von Android-Smartphones und -Tablets, für mehr Geräte Updates auf neue Betriebssystemversionen von Google bereitzustellen und die Kunden besser über kommende Software-Aktualisierungen zu informieren, wächst. In den Niederlanden hat die Verbraucherschutzorganisation Consumentenbond jetzt Samsung als weltweit führenden Smartphone-Hersteller wegen des mangelnden Engagements bei Updates verklagt. Der spannende Fall, der im Februar verhandelt wird, könnte Signalwirkung auch für andere Länder haben. Aus diesem Anlass beleuchten wir in mehreren Texten das Thema Android-Updates.

Huawei Mate 8 im Test

Gleich mit der aktuellen Android-Version 6.0 Marshmallow kommt Huaweis neues Spitzenphablet Mate 8 heraus. Im Test besticht das 6 Zoll große Smartphone außerdem durch eine starke Performance, ein brillantes Display, eine scharfe Kamera, eine gute Akkulaufzeit sowie schickes Design, was wir mit der Testnote "sehr gut" belohnt haben. Dass es für Nutzer des Mate 7 keinen zwingenden Grund gibt, auf das Mate 8 zu wechseln, liegt an der Qualität des Vorgängermodells. Näheres zum neuen Mate 8 erfahrt ihr in unserem ausführlichen Testbericht.

Samsung Galaxy A5 und Galaxy A3 in Unboxing-Bildern

Samsung hat mit dem Galaxy A5 (2016) und dem Galaxy S6 zwei optisch nahezu identische Android-Smartphones im Sortiment. Wir zeigen euch die beiden Galaxy-Zwillinge, die im Detail dann doch recht unterschiedlich sind, in dieser Bilderstrecke.

Oukitel K6000 im Hands-on

Der Akku riesig, der Preis winzig: Das nur 140 Euro teure Oukitel K6000 verspricht mit seinem 6.000-mAh-Akku lange Nutzungszeiten am Stück. Doch wie erwartet gibt es einige Haken an dem China-Smartphone, die wir im Hands-on-Test entdeckt haben. Unser Kurztest lief dabei genau so lange, bis eine volle Akkuladung des Oukitel K6000 aufgebraucht war: zwei volle Tage.

MIcrosoft Lumia 550 im Unboxing

Neben den teuren Premium-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL ist das Lumia 550 unter den Windows-10-Smartphones die günstige Einstiegsvariante. Das Windows-Phone ist für nur 120 Euro zu haben. Wir zeigen das Lumia 550 samt Lieferumfang in Unboxing-Bildern.

Apps für virtuelle Realität

Mehr als eine Cardboard-Brille und ein Smartphone sowie die richtige App braucht ihr nicht, um in die virtuelle Realität abzutauchen. Wir stellen euch zehn VR-Apps für Android und iOS vor.

Smart Home: Wie wo zu Hause anfangen?

Smart Home ist ein spannendes Thema, Neueinsteiger fühlen sich aber schnell vom dichten Dschungel aus Fachbegriffen, Gadgets und Systemen verwirrt. Wer da nicht gleich frustriert aufgibt, beweist echtes Durchhaltevermögen. Smart-Home-Experte Günther Ohland beruhigt aber im Interview: Seiner Ansicht nach ist Smart Home so einfach wie die Bedienung eines Smartphones.

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige