Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Christopher Gabbert
| | 1

Microsoft Word Flow: iPhone-Tastatur bietet besonderen Einhandmodus

Auf dem iPhone Nachrichten mit einer Hand einzutippen kann, insbesondere bei den Phablet-Modellen, schnell frustrierend werden. Ein interessanter Ansatz zur Lösung dieses Problems scheint nun von Microsoft kommen, dessen neue iOS-Tastatur einen besonderen Einhandmodus bietet.

Microsoft Word Flow: iPhone-Tastatur bietet besonderen Einhandmodus

Standardtastatur auf dem Apple iPhone 6S | (c) Areamobile

Vor einer Woche hat Microsoft die Teilnehmer am Insider-Programm zum Ausprobieren der Word-Flow-Tastatur für iOS eingeladen. Jetzt liefert The Verge die ersten Bilder der Tastatur auf dem iPhone, die einen besonderen Modus zur Einhandbedienung zeigen. Im Gegensatz zum Einhandmodus auf dem Windows-Phone, wo die Tasten einfach komprimiert auf eine Seite verlagert werden, nutzt Microsoft auf dem iPhone ein aufgefächertes Tastenlayout. Dabei werden alle Tasten entweder von der linken oder rechten unteren Ecke aus im Viertelkreis aufgereiht und lassen sich so mit dem Daumen leicht erreichen.

Abgesehen vom Einhandmodus bietet die Word-Flow-Tastatur für iOS dieselben Funktionen wie unter Windows 10 Mobile: Wortvorschläge werden oberhalb des Eingabefeldes angezeigt, ein dafür ausgewiesees Feld öffnet die verfügbaren Emojis und die Eingabe kann entweder tippend oder, wie bei Swype, über Wischbewegungen erfolgen. Es wird erwartet, dass Microsoft die Tastatur im Laufe der kommenden Wochen zum offenen Betatest frei gibt. Wann hingegen mit einer Version des Word-Flow-Keyboards für Android zu rechnen ist, ist noch nicht bekannt.

Microsofts iPhone-Tastatur | (c) The Verge

Microsofts iPhone-Tastatur World Flow im Einhandmodus | (c) The Verge

Schon im Jahr 2012 hat WMPoweruser davon berichtet, dass Microsoft Research an einem neuen Tastaturdesign arbeitet, das auf einem Fächerlayout basiert - damals allerdings noch auf Basis der T9-Tastenanordnung.

Mehr zum Thema: iPhone, App, Smartphone

via The Next Web

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 27.01.16 08:26 Svensemann (Newcomer)
    für Android

    Nette Idee :-)
    Weiß man ob sie auch Pläne haben, das für Android zu veröffentlichen?
    Oder gibt es das vielleicht bereits?

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige