Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Christopher Gabbert
| | 1

LG K4 und K10: Neue K-Serie kommt nach Deutschland

Die neue K-Serie von LG soll Smartphones mit einem Premium-Design zu einem kleinen Preis bieten. Noch ab dieser Woche sollen die ersten Modelle erhältlich sein, neben dem auf der CES vorgestellten K10 kommt mit dem K4 auch ein weiteres neues Gerät hinzu.

LG K4 und K10: Neue K-Serie kommt nach Deutschland

LG K4 und LG K10 | (c) LG

Wie LG mitteilt werden die neuen Smartphones K4 und K10 ab Ende Februar in Deutschland erhältlich sein. Die auf der CES vorgestellte K-Serie soll Premium-Design und erweiterte Kamerafunktionen zu einem kleinen Preis bieten und sich vorwiegend an ein junges Publikum, mit Affinität für Musik, Filme und soziale Netzwerke richten. Der Preis für das etwas leistungsstärkere K10 liegt bei 249 Euro (UVP) während das Einsteiger-Smartphone LG K4 ab 119 Euro (UVP) zu haben ist.

Die Specs des LG K10

Das leistungsstärkere der beiden Smartphones, das LG K10, besitzt ein 5,3 Zoll großes Display mit HD-Auflösung, dessen Glas an den Kanten leicht abgerundet ist. Im Inneren steckt ein auf 1,3 GHz getakteter Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GB Arbeitsspeicher und ein 16 GB großer Flash-Speicher, der sich per microSD-Karte erweitern lässt. Die Hauptkamera des LG K10 löst mit 13 Megapixel auf, während die Frontkamera Bilder mit 5 Megapixel knipst. Der Akku des Mittelklasse-Smartphones hat eine Kapazität von 2.300 mAh. Das in Deutschland erscheinende Modell verfügt über ein LTE-Modul für Übertragungsraten von bis zu 150 MBit/s (Cat-4) und ist in den Farben Weiß, Indigo und Gold erhältlich.

LG K10 | (c) LG

LG K10 | (c) LG

LG K4 | (c) LG

LG K4 | (c) LG

 

In Anbetracht der Ausstattung erscheint der Preis von 249 Euro für das LG K10 schon fast etwas zu hoch, gibt es doch für 20 Euro mehr beispielsweise bereits das OnePlus X, welches über bessere Hardware verfügt und auch ein deutlich schöneres Design bietet. Zudem ist es mittlerweile auch ohne Invite erhältlich.

LG K4: Handliches Einsteiger-Smartphone

Das Einsteiger-Smartphone der K-Serie, das LG K4, verfügt über ein 4,5-Zoll-Display mit FWVGA-Auflösung (854 x 480 Pixel) und wird von einem Quad-Core-Prozessor mit 1-GHz-Taktung und 1 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Die Größe des internen Speichers beläuft sich auf 8 GB und ist per microSD-Karte erweiterbar. Auch die Kameras fallen beim kleineren Modell schwächer aus und lösen mit 5 Megapixel an der Rück- bzw. 2 Megapixel an der Front-Seite auf. Mit Energie versorgt das LG K4 ein 1.940 mAh großer Akku. Der schnelle Datenfunk LTE wird ebenso unterstützt wie Bluetooth und GPS. Erhältlich ist das Smartphone in den Farben Weiß und Indigo.

Sowohl das K4 als auch das K10 werden nur mit Android 5.1 Lollipop ausgeliefert. Bleibt zu hoffen das LG die neue Geräte mit einer aktuellen Android-Version bespielen. Wann das LG K7 und damit das dritte Smartphone der K-Serie seinen Weg nach Deutschland findet, ist noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 28.01.16 14:56 foetor (Advanced Handy Profi)

    "Premium-Design"

    Cool ein Flechtkorbrücken :D

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige