Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Tobias Czullay 29.01.2016 - 09:42 | 8

O2 & E-Plus: Smartphone-Zeitanzeige weicht 10 Minuten ab

Nutzer eines Smartphones im O2- oder E-Plus-Netz sollten sich die Uhrzeit darauf einmal ganz genau anschauen. Wer die Datums- und Uhrzeitanzeige über das Internet mit den Providern abgleicht, liegt nämlich unter Umständen zehn Minuten in der Vergangenheit.

O2 & E-Plus: Smartphone-Zeitanzeige weicht 10 Minuten ab

Falsche Zeitanzeige bei O2 | (c) Areamobile

Smartphones die mit einer SIM-Karte im Netz von O2 und E-Plus betrieben werden zeigen aktuell unter Umständen eine falsche Uhrzeit an. Dabei scheint es sich um einen Fehler beim automatischen Abgleich der Datums- und Uhrzeitanzeige über die Server der Provider zu handeln. Wer die Zeitsynchronisierung über das Internet ausgeschaltet hat ist offenbar nicht davon betroffen. Auch bei uns kam es zu einer Abweichung, die auf einem im O2-Netz betriebenen Smartphone (ohne Branding) angezeigte Zeit lag um zehn Minuten in der Vergangenheit. Ein Neustart des Geräts schuf Abhilfe, die Uhrzeit wurde danach wieder korrekt dargestellt.

Laut diverser Einträge auf der Facebook-Seite von O2 wurde das Problem bereits erkannt und wird aktuell bearbeitet. Dort melden auch einige Nutzer, dass die Zeitanzeige nach einem Neustart zwar wieder richtig funktionierte, sie allerdings nach einigen Minuten wieder falsch angezeigt wurde. Möglicherweise handelt es sich um einen fehlerhaften Abgleich zwischen den Sendemasten. Wer derzeit auf eine genaue Zeitangabe angewiesen ist, sollte also vorübergehend die Synchronisierung der Zeit über das Internet deaktivieren.

Mehr zum Thema: LTE, UMTS

via Mobiflip

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 8 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 29.01.16 17:31 Whiskas (Advanced Member)

    Eben abgeglichen. Bei mir geht's normal, ohne, dass ich neustarten musste. Ich hoffe das bleibt so...

  2. 29.01.16 11:51 Noticed (Handy Master)

    Hatte das Problem am Sonntag morgen auch, allerdings bei Vodafone. Die hatten das allerdings recht schnell gefixt.

  3. 29.01.16 11:24 foetor (Advanced Handy Profi)

    Habe mein Handy neugestartet und scheint wieder zu gehen!

  4. 29.01.16 11:19 Gorki (Advanced Handy Master)

    Uups, ist mir eben erst aufgefallen. 10 Minuten in der Vergangenheit gelebt ;). Nee, das geht eigentlich nicht, das man da so lange braucht um so einen Fehler zu beheben.

  5. 29.01.16 10:59 pixelflicker (GURU)

    Mich wundert es vielmehr, dass das ganze Netz mit der falschen Uhrzeit überhaupt noch Funktioniert. Die Sendemasten müssen sich ja auch gegenseitig abgleichen.

  6. 29.01.16 10:39 foetor (Advanced Handy Profi)

    @Svensemann
    "Zeitanzeige als so kritisch eingestuft wird"

    Das ist nicht banal! Es gibt Leute die haben Termine (du, wie es scheint, eher nicht) und wenn dann auf einmal die Uhr falsch geht dann ist das nicht gerade gut.

    Wenn du um 21 UHr mit der Bahn fahren willst und auf dein Handy schaust und es ist erst 20:50, dann ist die Bahn weg, toll oder?

    Ein so großer Konzern kann sich das eigentlich nicht leisten, aber ich seh schon bei so Kunden wie dir kann man sich alles erlauben :D

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige