Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 3

Sony Xperia M5 startet in Deutschland

Jetzt ist es offiziell: Sony bietet das 5 Zoll große Android-Smartphone Xperia M5 mit wasserdichtem Gehäuse auch in Deutschland an. Schon in den kommenden Tagen soll das Gerät in den Läden für 399 Euro (UVP) in den Farbvarianten Schwarz, Weiß und Gold erhältlich sein. Mit seiner technischen Ausstattung kratzt das Sony Xperia M5 an der Smartphone-Oberklasse.

Sony Xperia M5 startet in Deutschland

Sony Xperia M5 | (c) Sony

Ein Full-HD-Display, ein starker Octa-Core-Prozessor sowie zwei schnelle und hochauflösende Kameras zeichnen das Sony Xperia M5 aus. Außerdem bietet es einen größeren internen und erweiterbaren Speicher als das Vorgängermodell Xperia M4 Aqua. Auf den Namenszusatz "Aqua" verzichtet Sony bei dem neuen Smartphone-Modell. Das Gehäuse des Geräts ist dennoch gegen das Eindringen von Staub oder Wasser geschützt. Jetzt bringt der japanische Hersteller das andernorts bereits früher gelaunchte Xperia M5 auch in den deutschen Handel: Es kostet ohne Vertrag 399 Euro (UVP) und steht in den Farbvarianten Schwarz, Weiß und Gold zur Auswahl.

Die Specs des Sony Xperia M5

Das nur 7,6 Millimeter dicken Gehäuse des Sony Xperia M5 ist nach IP65/68 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt sowie mit Ecken aus Edelstahl gegen Stöße geschützt. Das 5-Zoll-IPS-Display bietet Full-HD-Auflösung, unter der Haube arbeitet der 64-Bit-fähige Octa-Core-Prozessor Helio X10 (MT6795) von Mediatek mit einer Taktung von 2 GHz und Anbindung an einen 3 GB großen Arbeitsspeicher. Der 16 GB große interne Speicher des Smartphones lässt sich per microSD-Karte um bis zu 200 GB erweitern, um Fotos, Videos, Musik, Dokumenten und anderen persönlichen Daten darauf auszulagern. Der 2.600-mAh-Akku des Xperia M5 soll laut Hersteller für eine Sprechzeit von bis zu zwölf Stunden oder für bis zu 62 Stunden Musikwiedergabe am Stück sorgen. Sony verspricht für dieses Gerät zwei volle Tage Betriebszeit mit einer Akkuladung bei üblicher Mischnutzung.

Außerdem ist das neue Sony-Smartphone mit einer 21,5-Megapixel-Kamera mit schnellem Hybrid-Autofokus aus Phasen- und Kontrastmessung und Videoaufnahme in 4-Qualität sowie einer mit 13 Megapixel auflösenden Frontkamera ausgerüstet. Für den Internetzugang unterwegs unterstützt das Xperia M5 UMTS mit HSPA+ sowie LTE Cat-4 mit bis zu 150 MBit/s im Downstream. Für das Medienstreaming im Heimnetzwerk beherrscht das Handy WLAN b/g/n sowie Wifi Direct, DLNA und Miracast.

Sony Xperia M5 | (c) Sony

Sony Xperia M5 | (c) Sony

Weitere technische Daten des Sony Xperia M5 könnt ihr dem Datenblatt oder dem Handyvergleich mit dem Sony Xperia Z5 und dem Xperia M4 Aqua entnehmen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, LTE, Smartphone, Xperia

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 02.02.16 16:56 sabu (Advanced Handy Profi)

    schickes gerät bin auf den test gespannt

  2. 02.02.16 13:50 ollimi (Advanced Member)

    Für das Geld gabs kürzlich das Z3+, wenn auch nur versehentlich

  3. 02.02.16 10:57 foetor (Advanced Handy Profi)

    An sich ein echt gelungenes Gerät aber der Preis muss und wird auch noch fallen. 249/299€ wären hier echt top gewesen

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige