Autor:
Steffen Herget
| (2)

Huawei: Honor 7 Premium steht in den Startlöchern

Das Honor 7 zählt zu den spannendsten Smartphones der Untermarke von Huawei, nun könnte sich das Interesse der Kundschaft noch vergrößern. Auf dem Event zum Honor 5X kündigte der Hersteller in München das Honor 7 Premium an.

Huawei: Honor 7 Premium steht in den Startlöchern

Honor 7 Hands-on | (c) Areamobile

Premium-Versionen von Smartphones gab es bei Huawei schon häufiger, zuletzt beim Huawei P8 und dem Huawei Mate S. Nun steigt auch die Tochtermarke Honor mit ein. In München bei der Vorstellung des Honor 5X wurde das Honor 7 Premium angekündigt. Die überarbeitete Version des Honor 7, das vor allem mit seinem herausragenden Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen kann, hat insgesamt drei Unterschiede im Vergleich mit dem ursprünglichen Modell.

Da wäre zunächst als wichtigste Neuerung der interne Speicher. Der ist beim Honor 7 mit 16 GB nicht übermäßig groß ausgefallen. Das Honor 7 Premium verdoppelt diesen Wert auf 32 GB, der Speicherkartenslot zur Erweiterung bleibt dabei erhalten. Neben dem Speicher bekommt das Honor 7 Premium als Gratisbeigabe ein neues Ladegerät mit ins Gepäck, das mit einer Ausgangsleistung von 2 Ampere die schnellere Aufladung des Akkus gewährleisten soll. Als dritte Neuerung steht die Farbvariante Golden als Alternative zu Mystery Grey zur Auswahl.

Honor 7 Premium kommt bald

Huawei als Hersteller des Smartphones bleibt zwei wichtige Informationen allerdings noch schuldig: den Preis und den Termin. Das Honor 7 Premium soll demnach "bald" auf den Markt kommen, mehr zum Termin ist bisher nicht zu erfahren. Der Preis dürfte etwas über dem Honor 7 liegen, das derzeit für 299,90 Euro im eigenen Online-Shop angeboten wird.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Neuvorstellung

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 05.02.16 11:04 pixelflicker (GURU)

    Ja, der größere Speicher wäre schon was. Dafür aber ein neues Modell auflegen ist schon etwas übertrieben.

  2. 04.02.16 22:39 BecksPistol (Member)

    Die 299€ des honor 7 scheint der neue fixpreis zu sein, da er direkt am statt steht und nicht 349€ mit so einer rabattaktion wie vorher. Könnte also sein, dass das premium 349€ kosten wird. Wobei die Änderungen ja wirklich minimal sind, nur für dual sim Nutzer richtig praktisch. Schnellladefunktion hat mein normales honor 7 auch und das ladegerät hat auch 2a..

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige