Autor: Tobias Czullay 08.02.2016 - 10:16 | (1)

Firefox OS: Mozilla beendet Support ab Mai

Bereits im Dezember gab Mozilla bekannt, die Entwicklung von Firefox OS für Smartphones nicht weiter verfolgen zu wollen. Jetzt hat das Software-Unternehmen einen Zeitplan für die Zukunft des Betriebssystems bekannt gegeben und bekräftigt dabei, dass es in anderer Form weiterleben soll.

Firefox OS: Mozilla beendet Support ab Mai

Mozilla Firefox OS ⎪ (c) Hersteller

Anfang Dezember 2015 gab das für seinen Firefox-Browser bekannte Unternehmen Mozilla bekannt, dass es die Entwicklung am Smartphone-Betriebssystem Firefox OS mittelfristig einstellen wird. Jetzt hat das Unternehmen einen spezifischeren Zeitplan vorgelegt, nach der Veröffentlichung von Version 2.6 von Firefox OS soll demnach Schluss sein. Über den Release hinaus werde es auch von offizieller Seite aus keinen Support mehr durch Mozilla geben, ab Mai werden entsprechende Mitarbeiter abkommandiert und neuen Projekten zugewiesen. Ab einem etwas späteren Zeitpunkt, im Laufe des Jahres 2017, will Mozilla auch keine neuen Firefox-OS-Apps mehr annehmen. Schon ab dem 29. März wird es nicht mehr möglich sein, Android-, Desktop- und Tablet-Apps für den Vertrieb über den Marketplace einzureichen.

Das Ende von Firefox OS für Smartphones bedeutet allerdings nicht das Ende von Firefox OS per se, wie Mozilla in einem entsprechenden Blogbeitrag noch einmal bekräftigt. Stattdessen werde man am Betriebssystem einige Anpassungen vornehmen, um es für das Internet der Dinge fit zu machen. Man arbeite bereits an mehreren "Produktinnovationen" und erziele erste Erfolge, die das Unternehmen in der ersten Jahreshälfte auch präsentieren möchte. Grundsätzlich wolle man eine gleichermaßen offene wie zugängliche und zugleich sichere Plattform für Connected Devices zu schaffen.

Mehr zum Thema: Firefox OS

via Phone Arena

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 08.02.16 11:32 Gandalf (Advanced Handy Profi)

    Hoffentlich wechselt Panasonic die Software auf ihren TVs! Das ist ja eine Totgeburt sondergleichen!

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige