Autor:
Steffen Herget
| (15)

Microsoft: Neue Entlassungen im Mobile-Sektor

Die Tatsache, dass Microsoft Probleme mit der Strategie im Bereich der mobilen Geräte hat, ist offenkundig. Nun trifft das Fallbeil erneut die Mitarbeiter, denn Microsoft setzt weitere Angestellte vor die Tür.

Microsoft: Neue Entlassungen im Mobile-Sektor

Microsoft-Campus in Redmond | (c) Microsoft

Noch immer sitzen zahlreiche ehemalige Nokia-Mitarbeiter nicht in Redmond, sondern in Espoo in Finnland und arbeiten an neuen Lumia-Geräten und allem, was dazu gehört. Aber es werden immer weniger, die da im Land der Rentiere Smartphones entwickeln. Wie die finnische Tageszeitung Helsigin Sanomat schreibt, müssen die Ex-Nokianer derzeit wieder um ihre Jobs bangen. Microsoft entlässt "Dutzende" Mitarbeiter des finnischen Ablegers, wie die Zeitung schreibt.

Die Abteilung mit dem Namen Microsoft Mobile Oy wird vor allem im Marketing-Segment von den Entlassungen getroffen, wie es in dem Bericht heißt. Das verwundert, schließlich hat man nicht das Gefühl, dass Microsoft ausgerechnet zu viel Arbeit in Werbung und Marketing steckt, sondern eher ein bisschen zu wenig, um die Verkaufszahlen der Lumias wieder anzukurbeln. Die sind nämlich im letzten halben Jahr massiv abgestürzt, wie die jüngsten Quartalszahlen des Unternehmens zeigen.

Nicht die ersten Entlassungen bei Microsoft

Dass ein so großer Konzern wie Microsoft hin und wieder Mitarbeiter entlassen muss, ist auch in größerer Zahl keine Seltenheit. Zuletzt hatte es aber stets in der Mehrheit die ehemaligen Nokia-Angestellten getroffen, etwa bereits im Sommer 2014 kurz nach dem Wechsel in der Chefetage auf Satya Nadella. Damals hatte Microsoft bereits rund 18.000 Menschen entlassen, die meisten davon ehemalige Nokia-Angestellte.

Mehr zum Thema: Smartphone, Windows, Windows 10

via ZDNet

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 15 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 16.02.16 08:57 Fritz_The_Cat (Handy Master)
    @ Diggimon:

    "Ich wage mal eine Prophezeiung: MS arbeitet an einem Android-based-OS ohne Google-Apps mit eigenem Launcher und MS-Apps (alles schon verfügbar)und lässt Windowphone mittelfristig fallen."

    ==> Und was würde MS damit gewinnen? – Ohne Google-Apps bedeutet auch ohne Zugang zum Play-Store und also auch ohne Zugang zu den vielen Apps. Damit wäre MS in etwa der gleichen Situation wie Amazon mit dem Fire-Phone. Nur mit dem Unteerschied, daß Amazon die Kosten im Zusammenhang mit Fire-Phone über den Verkauf von Content wieder hereinholt. Content, den Microsoft nicht hat.…

  2. 16.02.16 06:18 nohtz (Professional Handy Master)

    "Auf welchen Zeitraum soll es z.b. Mit android funktionieren ? "
    -->antwortest du mit einer gegenfrage, weil dir meine frage nicht passt?
    (man muss schon ne ganze weile miete zahlen, bis sich das eigenheim rechnen würde, zumal beim eigenheim weitere verbindlichkeiten kommen, die man bei mietverhältnis nicht hat. muss man abwägen.)

    "Wp gehört ms - damit kann man mache. Was man will - darum ging es mir"
    -->dann drück dich gefälligst verständlich aus...

    " Ist genauso wie die Frage Leasing oder kaufen "
    -->kommt darauf an, ob privat oder firma.
    persönlich halte ich von privat-leasing nicht viel

  3. 16.02.16 04:53 bocadillo (Professional Handy Master)

    Nohtz

    Auf welchen Zeitraum soll es z.b. Mit android funktionieren ?

    Wp gehört ms - damit kann man mache. Was man will - darum ging es mir . Ist genauso wie die Frage Leasing oder kaufen .

  4. 16.02.16 00:02 nohtz (Professional Handy Master)

    "wenn beides gleich viel kostet - Miete oder Eigenheim ;-)"
    -->wo tut es das?
    auf welchen zeitraum soll das beispiel funktionieren?

  5. 15.02.16 21:48 bocadillo (Professional Handy Master)

    Ecowin

    Pest oder Cholera - was ist besser .

    Oder anders - wenn beides gleich viel kostet - Miete oder Eigenheim ;-)

    Übrigens - ein Kollege hat ein 950 ( ohne xl) - und abstürzen tut da gar nichts . Schrott
    Ist es jedenfalls nicht .

  6. 15.02.16 21:23 nohtz (Professional Handy Master)

    das 950 (xl) ist ordentlich gemacht, aber optik+haptik sind keinesfalls flagschiff-verdächtig

    cores
    "Außer Entlassungen hat dieser Nadella auch noch nichts erreicht, oder?"
    -->hängt ja davon ab, was er wirklich erreichen will ;-)

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige