Autor: Tobias Czullay 15.02.2016 - 16:30 | 0

Medion Lifetab S10366: Android-Tablet im Metallgehäuse für 199 Euro bei Aldi

Medion bleibt dem eingeschlagenen Weg treu und stattet auch sein neuestes Tablet mit einem schicken Metallgehäuse aus. Das Lifetab S10366 ist mit einem 10,1 Zoll großen Full-HD-Bildschirm einem Quad-Core-Prozessor von Intel und 2 GB RAM ausgestattet und ab der kommenden Woche bei Aldi für 199 Euro erhältlich.

Medion Lifetab S10366: Android-Tablet im Metallgehäuse für 199 Euro bei Aldi

Medion Lifetab S10366 | (c) Medion

Mit dem Lifetab S10366 haben die Nord-Filialen von Aldi am Donnerstag, den 25. Februar, wieder ein Tablet von der Lenovo-Tochter Medion im Angebot. Das Gerät kommt wie alle aktuellen Tablets des Herstellers im hochwertigen Unibodygehäuse aus Metall daher und wird 199 Euro kosten. Dafür erhalten Käufer ein Gerät mit 10,1 Zoll großem Full-HD-Display, das mit Corning Gorilla Glass gegen Kratzer geschützt ist, sowie den Intel Atom Z3735F mit vier bis zu 1,83 GHz starken Prozessorkernen und 2 GB RAM. Der interne Speicher ist 32 GB groß und kann per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden.

Weiterhin sind im Lifetab S10366 eine 5-Megapixel-Hauptkamera und eine 2-Megapixel-Frontkamera für Selfies und Videotelefonate, nach vorne weisende Stereo-Lautsprecher und ein Infrarot-Sensor für die Steuerung von Wohnzimmertechnik verbaut. Ein Mobilfunkmodul bietet das Tablet nicht, dafür aber Unterstützung für Dual-Band-WLAN nach n-Standard. Neben dem Micro-USB-Anschluss mit USB-Host-Funktion und der Kopfhörerbuchse ist noch ein Micro-HDMI-Anschluss im Rahmen des Geräts eingelassen. Der Akku hat eine Kapazität von stolzen 9.000 mAh und dürfte unter anderem für das recht stolze Gewicht von 640 Gramm verantwortlich sein.

Mit Android 5.1 Lollipop ist eine knapp ein Jahr alte Version des Google-Betriebssystems vorinstalliert, die auf den Medion-Tablets zwar in weitestgehend roher Form daherkommt, für gewöhnlich finden sich aber auch so einige Bloatware-Apps auf dem Speicher vorinstalliert. Diese lassen sich in der Regel aber anstandslos entfernen.

Alternative bei Aldi Süd: Medion Lifetab S10352 mit LTE-Funkmodul

Bei den Süd-Filialen von Aldi gibt es am 25. Februar ebenfalls ein Tablet im Angebot. Beim Lifetab S10352 handelt es sich um ein insgesamt etwas schwächeres Modell als das bei Aldi Nord, welche allerdings mit einem LTE-Funkmodul ausgestattet ist. Bedient wird das Gerät ebenfalls über ein 10,1 Zoll großes Display, das allerdings nur mit 1.280 x 800 Pixel auflöst. Auch der verbaute 1,3 GHz starke Quad-Core-Prozessor, der nur 1 GB große Arbeitsspeicher und der 16 GB große Festspeicher machen die Einsparungen kenntlich. Das Medion Lifetab S10352 kommt zum Preis von 179 Euro bei Aldi Süd in den Handel.

Mehr zum Thema: Quad-Core, Tablet, Android-Tablet, Aldi-Tablet

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige