Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| (3)

Sony: Marshmallow-Update für Xperia Z5 und Xperia Z3 Plus kommt im März

Anfang März startet offenbar auch Sony den Roll-out für Xperia-Smartphones und -Tablets. Als ertes versorgt der japanische Hersteller die Smartphone-Modelle der Xperia-Z5-Serie und das Xperia Z3 Plus sowie das Tablet-Modell Xperia Z4 Tablet mit der neuesten Android-Version.

Sony: Marshmallow-Update für Xperia Z5 und Xperia Z3 Plus kommt im März

Sony Xperia Z5 im Vergleich mit Sony Xperia Z3 Plus | (c) Areamobile

Fünfeinhalb Monate nach dem Release von Android 6 Marshmallow durch Google kommen die Update-Abteilungen der Hersteller von Android-Smartphones und -Tablets auf Touren. Samsung, Motorola, LG, HTC und Huawei haben bereits erste Geräte auf die neueste Version des Google-Betriebssystems aktualisiert und gerade mit den Roll-outs von Marshmallow-Updates begonnen. Sony wird offenbar erst im kommenden Monat Updates auf Android 6.0 für erste Xperia-Smartphones und -Tablets ausliefern. Das lässt ein aktueller Tweet von Sony Mobile UK vermuten.

"Geplant ist ein Roll-out ab 7. März für die Xperia-Z5-Serie, das Xperia-Z4-Tablet und das Xperia Z3 Plus", schreibt der Hersteller über seinen britischen Twitter-Kanal als Antwort auf eine Nachfrage eines Users. Wie bereits berichtet plant Sony Marshmallow-Updates für Xperia Z5, Xperia Z5 Premium und Xperia Z5 Compact sowie die Xperia-Z3-Serie-Smartphones und das Xperia Z2 sowie die Tablet-Modelle Xperia Z4 Tablet, Xperia Z3 Tablet Compact und Xperia Z2 Tablet. Auch die Mittelklasse-Smartphones Xperia M5 und Xperia M4 Aqua sowie das Xperia C5 Ultra und das Xperia C4 will Sony mit dem Marshmallow-Update versorgen.

Anfang Februar 2016 hatte der Anteil von Android 6 Marshmallow auf aktiv genutzten Android-Geräten nur 1,2 Prozent betragen. Damit verbreitet sich die neue OS-Version von Google langsamer als Android 5 Lollipop in den ersten Monaten nach Release im vergangenen Jahr.

Weitere Informationen:

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphones, Smartphones, Xperia, Android 6 Marshmallow

via Xperiablog

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 17.02.16 10:06 LLakish

    Updates gehören zum Service dazu.

    Wie bereits geschrieben, zum Glück ist Sony mit den Sicherheitsupdates noch fix unterwegs. Aber ich find es schon echt schade, dass sie sich mit dem Marshmallow Update so extrem viel Zeit lassen.

    Was es so neues gibt?
    Naja.. eigentlich freue ich mich seit Oktober darauf bei einigen Apps die Berechtigungen zu entziehen.
    Alternative lauchner können dies mMn. nicht beheben, da es etwas OS spezifisches ist.

    Und wie gesagt, es gehört zum Service, ich meine man kauft sich nicht ein 200€ Handy mit der Erwartung das es ständig Up2Date ist, aber bei einem Flaggschiff erwarte ich sowas nun einmal.

  2. 16.02.16 20:10 tia (Member)
    Llakish

    Einspruch,
    besser wenige Wochen später und damit gut unterwegs als zu früh und Stress.
    Auf die paar Tage kommt es auch nicht an,finde es extrem schwachsinnig auch in Verbindung mit anderer Hersteller immer und immer diese Updats's als so wichtig darzustellen,außer es geht um Sicherheit.

    Die Handys sollen ordentlich und flink laufen,soviel Neues kann und wird doch nicht mehr geändert.
    Mehr verändern können andere Launcher.

    Schnelle Update's:kein wichtiges Feature mehr,da gibt es viel wichtigeres.

  3. 16.02.16 19:23 LLakish
    Das ich das noch erleben darf

    Als ich mir das Z3 Compact geholt habe, war Sony echt noch einer die eine Gute Update Politik hatten.. Nungut, die Politik ist immernoch gut.. aber wie es in der Politik nunmal ist, dauert es gefühlte JAHRE bis zu einem Update. Ich find es echt Hart... das macht doch kein Spaß :(
    Wenigstens gibt es Sicherheitsupdates, aber das update auf Marshmallow.. fast ein halbes Jahr später, das ist schon echt eine Frechheit.

    Lasst doch einfach Android Vanilla drauf und dafür direkte Updates!
    Die ganzen Apps die es in Hülle und Fülle dazu gibt, kann man doch mit einem eigenen SonyStore anbieten oder die Apps Qualitativ besser machen, aber 5 Monate warten nur damit die Ihren kram raufpacken :( echt bitter... und die Treiber für sind auch schon ne Ewigkeit draußen.

    Google müsste da mal Rügen oder Grenzen zeigen.

    Ich bin "dezent" enttäuscht..............

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige