Autor:
Steffen Herget
| (5)

Samsung: Galaxy S7 bereits mit Preis im Saturn-Prospekt zu sehen

Die fehlende Geheimhaltung rund um das Galaxy S7 nimmt immer groteskere Züge an. Nach unzähligen Leaks sind die beiden neuen Samsung-Flaggschiffe nun sogar schon in den Prospekten von Saturn zu sehen, und zwar nicht im Hinterzimmer, sondern in einige Mräkten der Kette.

Samsung: Galaxy S7 bereits mit Preis im Saturn-Prospekt zu sehen

Samsung Galaxy S7 bei Saturn | (c) Mobiflip

Während sich in Barcelona alles auf den Mobile World Congress 2016 vorbereitet und auf das Unpacked-Event morgen Abend wartet, hat man bei Saturn in Deutschland offenbar schon die Prospekte mit dem neuen Galaxy S7 und dem Galaxy S7 Edge ausgelegt. Ein aufmerksamer Leser von Mobiflip hat das neue Galaxy-Smartphone samt Bildern, Daten und Informationen im Saturn-Prospekt in der Filiale in Göttingen entdeckt.

Dabei bestätgen sich die zahlreichen geleakten Informationen erneut. Das Samsung Galaxy S7 wird ein 5,1 Zoll großes QHD-Display besitzen, das S7 Edge kommt bei 5,5 Zoll auf die gleiche Auflösung. Die Preise für die beiden neuen Smartphones von Samsung sind dem Prospekt ebenfalls zu entnehmen. So ist das Galaxy S7 für 699 Euro zu kaufen, das Galaxy S7 Edge hat einen Preis von 799 Euro. Im Paket enthalten ist bei beiden Smartphones außerdem eine Samsung Gear VR, mit der sich im Zusammenspiel mit dem Smartphone die Virtuelle Realität erleben lässt. Die Gear VR kostet sonst rund 100 Euro.

Samsung Unpacked 2016 im Livestream

Saturn bietet den Vorbestellern die Möglichkeit, das Galaxy S7 und das S7 Edge vorzubestellen und dann drei Tage vor dem offiziellen Marktstart bereits in den Händen zu halten. Wann der Termin genau sein soll, steht nicht in dem Prospekt. Wenn die Flyer zum Galaxy S7 (Edge) allerdings jetzt schon ausliegen, spricht das für einen baldigen Start. Im Gespräch ist bislang der 11. März. Die offizielle Präsentation des Samsung Galaxy S7 findet morgen um 19 Uhr in Barcelona statt. Samsung bietet einen Livestream mit 360-Grad-Sicht an, alle Informationen dazu sind hier nachzulesen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, MWC, Smartphone, Galaxy-Smartphone

Die Pressekonferenz morgen abend wird wohl kaum noch Überraschungen bieten, da hätte Samsung die Daten auch gleich offiziell verbreiten können. Aber immerhin dürfen wir das Galaxy S7 dann zum ersten Mal in die Hand nehmen, das ist ja schon mal was.

Persönlicher Kommentar von Steffen Herget

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 20.02.16 23:32 Steffen Herget (areamobile.de)

    @Tong: Ja, die 3600 mAh bestätigen mir meine Quellen auch.

  2. 20.02.16 20:50 Pikachus (Handy Profi)

    @TONG cool danke dir dann is die Kiste gekauft :)

  3. 20.02.16 19:15 TONG (Member)

    @Pikachus

    Jup, es sind 3.600 mAh.

    http://www.inside-handy.de/news/39129-samsung-galaxy-s7-s7-edge-details-fotos

  4. 20.02.16 18:22 Pikachus (Handy Profi)

    weiss jz mal mittlerweile jemand die tatsächliche Akkuleistung des S7 edge? liegt die bei 3600mAh? Oder wurde diese Aussage wieder revidiert? die Akkuleistung is jz noch der letzte Entscheidungspunkt bei mir.

  5. 20.02.16 15:19 Gandalf (Advanced Handy Profi)

    Lol.
    Ist allerdings alles gewollt. So viel PR wie möglich.
    Die wissen ja auch ganz genau, dass LG ihr Flaggschiff zeitgleich vorstellt. Und andere wie Huawei & ZTE auch um die Ecke kommen.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Samsung Galaxy S7 Angebote
Samsung Galaxy S7

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 34.45 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S7
 
Anzeige